DAX+0,86 % EUR/USD+0,01 % Gold-0,06 % Öl (Brent)+0,80 %

Neues, global ausgerichtetes Cashback-System, soll den lokalen Handel stärken, E-Commerce integrieren und langfristig das Einkaufsverhalten der Menschen weltweit revolutionieren (FOTO)

Nachrichtenagentur: news aktuell
12.12.2016, 12:10  |  6975   |   |   
München / Kreuzlingen (ots) -

- Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
abrufbar unter http://www.presseportal.de/bilder -

Einladung Medientermin/Pressegespräch und Livestream

Aus Anlass der ersten großen Medienkampagne, welche die weeCONOMY
AG ab dem 18. Dezember in neun europäischen Ländern flächendeckend
startet, wird "Projekt wee"

am Donnerstag, 15. Dezember 2016, 11.00 - ca. 12.30 Uhr
(Workshop-Raum) im Internationalen Presseclub München e.V., Tal 12/II
bzw. als Livestream unter http://wee-kickoff.westream.biz/

vorgestellt:

- Über mehrere Jahre haben wir einen transnational ausgerichteten
Marktplatz für den Einzelhandel entwickelt, der ein Bonus-System
für den lokalen Handel, den Dienstleistungssektor und deren Kunden
beinhaltet. Dabei profitieren die Kunden u.a. von einem realen
Cashback-System. Kern des Projektes sind die Bonuskarte für den
Kunden, eine innovative App sowie ein umfassendes Online-Portal.
- Bonuspunkte, die Kunden beim Einkauf in Onlineshops sammeln, können
nur beim lokalen Handel, beispielsweise beim Friseur "um die Ecke"
oder beim Bäcker auf Mallorca verrechnet werden. Alternativ kann
sich der Kunde das Guthaben über sein persönliches Bankkonto
unaufwändig auszahlen lassen. Mit entsprechenden Umsätzen
profitieren auch die Händler im Rahmen des Projektes.
- Das neue System hat alle Stresstests mit Bravour bestanden: Mit
Stand heute sind weltweit in der Testphase bereits über 10.000
Händler in 18 Ländern erfolgreich in das Projekt integriert.
- Die jetzt anstehende Kampagne, in deren Fokus ein TV-Spot steht,
den 31 reichweitenstarke europäische Sender ca. 20.000 mal in
sieben Sprachen präsentieren, bildet den Startschuss für eine
tiefgreifende Markdurchdringung und Markenbekanntheit von wee.
(Produktion: TVC Produktion Bavaria Film Interactive, beide
München)
- Das Projekt steht im Einklang mit den Zielen des in München
beheimateten Europäischen Wirtschaftssenats e.V. (EWS)

Cengiz Ehliz, Gründer und Senator im EWS, Dr. Christian Behr,
Marketingdirektor international, Michael Scheibe, Co-Founder, Chief
Sales Officer und ebenfalls Senator im EWS sowie Tilmann Meuser,
Moderation, freuen sich auf Ihren Besuch.

Anmeldung: Bitte melden Sie sich für die Teilnahme im Presseclub
unter Angabe Ihrer Kontaktdaten (Name, Vorname, Redaktion, Mail,
Telefon) an: gaus@cp-cs.de. Für Rückfragen stehen Ihnen Frau Julia
Gaus, Tel. 0201-890699-15 oder Herr Tilmann Meuser unter der
Mobilnummer 0177-8095117 zur Verfügung. Falls Sie per Livestream
dabei sein möchten: Sie haben während der Übertragung auf
http://wee-kickoff.westream.biz/ selbstverständlich die Möglichkeit,
Fragen via integriertem Fragetool zu übermitteln.

Presse-/Medieninformationen: als redaktionelle Beiträge,
nutzungsrechtefreie Fotos und Links zu den präsentierten Filmen
bieten wir Ihnen mit Beginn des Livestreams unter
http://cp-cs.de/de/presse an.

OTS: weeCONOMY AG
newsroom: http://www.presseportal.de/nr/122695
newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_122695.rss2

Medienkontakt:
weeCONOMY AG
Tilmann Meuser
c/o CP/CONSULT Consulting Services GmbH
Tel: 0201/890699-15; mobil: 0177/8095117
Mail: meuser@cp-cs.de
Mehr zum Thema
BankkontoBIZEuroHandel


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel