DAX+0,39 % EUR/USD+0,70 % Gold-0,23 % Öl (Brent)-0,17 %
dpa-AFX Börsentag auf einen Blick: Ruhiger Handel vor Weihnachten
Foto: Mary Perry - Fotolia

dpa-AFX Börsentag auf einen Blick Ruhiger Handel vor Weihnachten

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
22.12.2016, 07:34  |  652   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX)

-------------------------------------------------------------------------------

AKTIEN

-------------------------------------------------------------------------------

DEUTSCHLAND: - NIEDRIGER - Am deutschen Aktienmarkt zeichnet sich am Donnerstag vor Weihnachten ein etwas tieferer Start ab: Der Broker IG taxierte den Dax rund zwei Stunden vor der Eröffnung 0,17 Prozent niedriger auf 11 449 Punkte. Am Vortag hatte der deutsche Leitindex bei ruhigem Handel mit 11 479 Punkten erneut einen Höchststand seit August 2015 erreicht.

USA: - DOW UNTER 20 000 PUNKTEN - Der Dow Jones Industrial hat auch am Mittwoch die Marke von 20 000 Punkten noch nicht geknackt. Beim Stand von 19 941,96 Punkten beendete der New Yorker Leitindex den Handel mit minus 0,16 Prozent, nachdem er sich kurz nach dem Börsenstart bis auf 14 Zähler an die bisher noch nie erreichte runde Marke herangepirscht hatte.

ASIEN: - RUNTER - Asiens Börsen sind der Wall Street am Donnerstag ins Minus gefolgt. Auch die leicht fallenden Ölpreise belasteten. Die Verluste hielten sich allerdings in engen Grenzen.

^

DAX 11.468,64 0,03%

XDAX 11.460,87 0,06%

EuroSTOXX 50 3.270,75 -0,26%

Stoxx50 3.006,02 -0,35%

DJIA 19.941,96 -0,16%

S&P 500 2.265,18 -0,25%

NASDAQ 100 4.948,91 -0,10%

Nikkei 225 19.427,67 -0,1% (Schlussstand)

°

-------------------------------------------------------------------------------

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

-------------------------------------------------------------------------------

RENTEN: - BEHAUPTET - Mit Blick auf das nahende Weihnachtsfest dürften sich die Umsätze an den Rentenmärkten in Grenzen halten, schrieb Dirk Gojny von der National-Bank am Donnerstagmorgen. Der Bund-Future dürfte seiner Meinung nach gut behauptet in den Tag starten und sich dann zwischen 162,55 und 163,70 bewegen.

^

Bund-Future 163,32 0,20%

°

DEVISEN: - EURO ÜBER 1,04 DOLLAR - Der Eurokurs hat sich bis zum Donnerstagmorgen stabil gehalten. Zuletzt kostete die Gemeinschaftswährung 1,0434 US-Dollar und damit in etwa so viel wie im Wall-Street-Handel. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Mittwoch auf 1,0421 (Dienstag: 1,0364) Dollar festgesetzt.

^

(Alle Kurse 7:15 Uhr)

Euro/USD 1,0434 0,03%

USD/Yen 117,64 0,09%

Euro/Yen 122,75 0,10%

°

ROHÖL - BILLIGER - Die Ölpreise haben am Donnerstag im frühen Handel leicht nachgegeben. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Februar kostete am Morgen 54,41 US-Dollar. Das waren fünf Cent weniger als am Mittwoch. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur Lieferung im Februar fiel um zehn Cent auf 52,39 Dollar.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel