DAX+0,52 % EUR/USD-0,07 % Gold-0,05 % Öl (Brent)+4,70 %

MARKTAUSBLICK Ölpreis mit guten Aussichten

Nachrichtenquelle: GKFX Brokerhaus
22.12.2016, 09:31  |  2672   |   |   

Allein 2014 fiel der Preis für das schwarze Gold von 105 auf 55 US-Dollar. 2015 setze sich die Talfahrt fort. Das Jahr 2016 startete der Ölpreis bei 38,36 Dollar je Barrel (159 Liter).

Bis Mitte Januar fiel der Preis auf 27,26. Das restliche Jahr gehörte den Bullen. Sie pushten den Wert wieder auf über 50 Dollar. Aktuell bei 54,44. Ausschlaggebend für den Preisverfall der letzten Jahre war ein Überangebot im Markt, das durch neue Technologien zur Förderung entstanden ist (Fracking).

BRENT vom 22.12.2016

 

 

Am 30. November 2016 hat die OPEC die Begrenzung der Förderung auf 32,5 Millionen Barrel pro Tag beschlossen. Diese Entscheidung haben die Anleger sehr positiv aufgenommen. Als Reaktion darauf ging es 10% in die Höhe.

Was können wir 2017 erwarten? Charttechnisch tritt der Kurs momentan etwas auf der Stelle, konnte sich aber über der 50 festsetzen. Denkbar ist, dass der Kurs Anfang 2017 mit kleinen Rücksetzern die 53,28 und im Anschluss die 51,20 ansteuert. Danach sollte es aber wieder aufwärtsgehen. Gelingt es dem Ölpreis das Hoch vom Dezember bei 57,22 zu überwinden, wäre der Weg an die 60 und im Nachgang an die 66 frei. Bei entsprechender Dynamik ist dieses Jahr auch ein Erreichen des Levels bei 70 Dollar denkbar. Das ist das Maximale, was wir dem Ölpreis 2017 zutrauen.

Hinfällig ist das Aufwärtsszenario erst unterhalb von 43,55. 

Viel Erfolg bei Ihren Investments wünscht Ihnen
Ihr GKFX-Team
 

Das MT4 Booster Package

Mehr Informationen zu GKFX http://www.gkfx.de oder unter +49(0) 69 - 256 286 90. Bleiben Sie auf dem Laufenden. Alle News auch in unserem Twitter Channel oder in Facebook.


Disclaimer:
Alle Finanzprodukte mit Hebelwirkung bergen ein hohes Risiko für Ihr Kapital, deshalb sind sie nicht für alle Investoren geeignet. Mit dem Handel solcher Finanzprodukte können Sie Ihre gesamte Einlage verlieren. Vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben und lassen Sie sich ggfs. von unabhängiger Seite beraten.Weitere Informationen finden Sie in unseren Risikohinweisen und AGB.
Wertpapier
Öl (Brent)


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors