DAX-0,17 % EUR/USD+0,42 % Gold-0,13 % Öl (Brent)-1,19 %

DAX, S&P 500 & Co. – Die Vola machts…

Gastautor: Daniel Saurenz
23.12.2016, 07:00  |  1504   |   |   

Börse_DAX_Nov_3Für viele Anleger erscheinen Optionsscheine in etwa so kompliziert wie die Betriebsanleitung eines neuen BluRay-Rekorders. Entsprechend setzt sich so mancher ungern mit den diversen Kennzahlen und Rechengrößen auseinander. Die Frage ob im Geld oder aus dem Geld, die Restlaufzeit oder der Hebel sind dabei gar nicht so kompliziert, wirklich spannend und entscheidend wird es aber bei der Volatilität. Diese sorgte vor einigen Jahren für mehrere Monate dafür, dass Optionsscheine völlig unattraktiv waren. Denn der Einfluss der Volatilität auf den Optionsscheinpreis bei DAX-Calls und Puts lässt sich auf einen Blick am Stand des VDAX-New ablesen:

Je höher das Barometer notiert, desto teurer sind Call- und Put-Optionsscheine. Der von der Deutschen Börse berechnete Index bildet die für die nächsten 30 Tage erwartete Schwankungsbreite am Markt ab.

Nichts kann den DAX erschüttern, die Vola fällt auf Mehrjahrestief, wer will da die gute Laune stören? Einfache Antwort – wir! Antizyklisch wie immer. JETZT sind Put-Optionsscheine billig wie lange nicht. Hören Sie jemand von Crash oder ähnlichem reden? Wenn es soweit wieder ist, dann sind Puts teuer, viel teurer. Daher haben wir unsere ISIN-Liste zum Jahresende noch einmal frisch bestückt:

Date Name ISIN WKN
21.12.2016 Put auf den S&P 500® Juni 17 DE000HU6KHR1 HU6KHR
21.12.2016 DAX put 10.500, Juni17 DE000DG508C8 DG508C
21.12.2016 Novartis Optionsschein Call DE000CX6J9V4 CX6J9V
21.12.2016 Nikkei 225 Stock Average Index Put-Optionsschein DE000DL7MH22 DL7MH2
21.12.2016 Strangle Part 2 – Call Optionsschein auf EURO STOXX 50 Index DE000VS4D000 VS4D00
21.12.2016 Strangle Part 1 – EURO STOXX 50 Put-Optionsschein DE000DX8SK90 DX8SK9
20.12.2016 DAX Absicherungsput, 11.500, 9/17 DE000SE6YM17 SE6YM1
20.12.2016 DAX 11.500 – Absicherungsput 6/17 DE000TD2XEN6 TD2XEN
20.12.2016 S&P 500 Absicherungsput 2.250, 4/17 DE000DL8X5E1 DL8X5E
20.12.2016 DAX Call 15.000, 12/18, Vola-Trade CH0319412422 UT8DWA

Börse_BärDas ernüchternde Ergebnis: Im Oktober 2008 erreichte das Angstbarometer VDAX-New seinen bisherigen Höchststand mit rund 83 Punkten. Trotz anhaltender Finanzkrise und zunächst enttäuschenden Wirtschaftsaussichten und Furcht vor weiteren Bankenpleiten ging die Volatilität ab Oktober stetig zurück. Für Käufer von Optionsscheinen, seien es Calls für steigende oder Puts für fallende Notierungen, waren dies allerdings schlechte Nachrichten, weil die Scheine im VDAX-New-Abschwung an Wert verloren.

Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 2
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
Put OptionsscheinCall OptionsscheinFeingoldAntizyklischOptionsscheine


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors