DAX-1,56 % EUR/USD+0,22 % Gold+0,82 % Öl (Brent)0,00 %

GKFX Marktkommentar DAX: Schaffen die Bullen ein neues Jahreshoch?

Nachrichtenquelle: GKFX Brokerhaus
29.12.2016, 09:40  |  1379   |   |   

Der #DAX schloss gestern nahezu unverändert bei 11.475 Punkten und konnte damit nicht über den genannten Widerstand bei 11.500 ausbrechen.

Aufgrund der schwachen Vorstellung der Wall Street – der Dow verlor rund ein halbes Prozent – startet der deutsche Leitindex heute schwächer in den vorletzten Handelstag des Jahres. 

Seit Mitte Dezember gab es keine nennenswerten Zuwächse mehr, nachdem zuvor eine 1000-Punkte-Rallye zu beobachten war. 

Der #DAX bewegt sich also in einer Seitwärtszone und verdaut damit die vorherige Kursexplosion. In „normalen Zeiten“ wäre das Erreichen der Supportzone 11.400 und 11.370/11.380 – die Untergrenze der aktuellen Range – eine willkommene Long-Gelegenheit für kurzfristige Trader. 

Aufgrund des sehr geringen Volumens und fehlender Nachrichtenimpulse, die sich in einem müden Handel widerspiegeln, ist ein Verharren an der Seitenlinie jedoch keine schlechte Alternative. Das neue Jahr wird sicherlich viele Gelegenheiten bringen. 

Viel Erfolg beim Traden, Updates gibt es wie immer auf unserem Twitter-Kanal!


Disclaimer:
Alle Finanzprodukte mit Hebelwirkung bergen ein hohes Risiko für Ihr Kapital, deshalb sind sie nicht für alle Investoren geeignet. Mit dem Handel solcher Finanzprodukte können Sie Ihre gesamte Einlage verlieren. Vergewissern Sie sich, dass Sie alle damit verbundenen Risiken vollständig verstanden haben und lassen Sie sich ggfs. von unabhängiger Seite beraten.Weitere Informationen finden Sie in unseren Risikohinweisen und AGB.
Mehr zm Thema
HandelDAXTwitter


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer