DAX-0,41 % EUR/USD0,00 % Gold+1,24 % Öl (Brent)0,00 %

Nachhaltigkeit 310%-Überflieger und ein positiver Jahresausblick

Gastautor: Thomas Hellener
09.01.2017, 07:33  |  10969   |   |   

Es gibt ein paar Trends an den Märkten, die auch 2017 Bestand haben werden. Dazu gehört das Investieren in nachhaltige Anlageprodukte. Immer mehr Investoren achten darauf, dass ihr Geld nach ethischen, sozialen und umweltverträglichen Kriterien gemanagt wird. Und das gilt nicht nur für institutionelle Investoren, sondern immer mehr auch für Privatanleger. Dieser Trend wird sich auch in diesem Jahr fortsetzen.

310 Prozent in einem Jahr – AMD, der Überflieger

Und dass sich nachhaltige Investments und Performance nicht ausschließen, hat sich unter Anlegern Gott sei Dank mittlerweile auch rumgesprochen. Zwar lief das vergangene Jahr für unseren nachhaltigen, global anlegenden Aktienfonds PRIMA – Global Challenges mit einer „roten Null“ nicht ganz so gut, aber eine Performance von 33 Prozent über die letzten 3 Jahre kann sich durchaus sehen lassen.

Dabei gab es auch im vergangenen Jahr eine absolute Überflieger-Aktie: Advanced Micro Devices (AMD) mit einem Plus von 310,66 Prozent. AMD gehörte 2016 zu den absoluten High Flyern unter den Tech-Aktien. Aber auch Ormat Technologies, STMicroelectronics, Union Pacific und die CSX Corporation gehörten mit hohen zweistelligen Zuwachsraten zu den positiven Überraschungen im Fonds. Natürlich gab es auch Aktien, die negative Beiträge lieferten. Dazu gehörten SunPower, die deutsche Nordex, sowie die britischen Unternehmen Berkeley und BT Group – der Brexit lässt grüßen.

Absoluter Best-in-Class hat sich erneut bewährt

Was auffällt: Zu den Gewinnern gehören zum einen Technologiewerte, aber auch Eisenbahngesellschaften. Denn neben Union Pacific ist auch CSX über die Tochter CSX Transportation eine Eisenbahngesellschaft. Außerdem gehören zum Konzern Beteiligungen in der Speditionsbranche. Hier zeigt sich auch die Stärke unseres Fonds, der nach dem absoluten Best-in-Class-Prinzip gemanagt wird. Dieser Ansatz bedeutet, dass aus jeder Branche weltweit nur diejenigen Titel in den Fonds aufgenommen werden, welche die branchenspezifisch definierten ESG-Schwellenwerte übertreffen und sich zugleich im Branchenvergleich am striktesten den globalen Herausforderungen für eine menschenwürdige, ökologische und dabei wirtschaftlich erfolgreiche Zukunft stellen. Auf der anderen Seite wird dadurch aber auch das Portfolio diversifiziert, um in den verschiedenen Marktphasen das Risiko einerseits zu minimieren, aber gleichzeitig auch Chancen für die Anleger zu nutzen, wenn sich die Gelegenheiten bieten.

Ausblick 2017

Da der PRIMA – Global Challenges ein reiner Aktienfonds ist, darf der Blick auf die Märkte nicht fehlen. Eines scheint festzustehen: Auch 2017 wird kein einfaches Jahr für DAX, Dow Jones, S&P 500 ubd Co. Zwar herrscht jetzt Klarheit über den künftigen US-Präsidenten, aber was und wie Donald Trump regieren wird, darüber besteht noch große Unsicherheit. Dann die Wahlen in Frankreich, den Niederlanden, Deutschland und in Italien – die werden noch für die eine oder andere Überraschung sorgen. Auf der anderen Seite steigen die Zinsen, die Inflation und auch der Ölpreis wieder an. Die meisten Unternehmen sind aber auf diese Szenarien gutvorbereitet, so dass mit weiter steigenden Gewinnen zu rechnen ist. Die große Frage aus Nachhaltigkeitsgesichtspunkten ist aber, ob Trump die Subventionierung regenerativer Energien reduzieren wird. Da er damit aber große Investitionsprojekte wie Wind- und Solarparks gefährden würde, scheint dies aber eher unwahrscheinlich.

Als Fazit bleibt: Wir rechnen mit einem guten Jahr für Aktien und damit auch für unseren Fonds. Aber die Volatilität wird bleiben, das hat uns die jüngste Vergangenheit gelehrt.

 

Der Spar-Tarif für Ihr comdirect Depot!

Sparen Sie sich teure Ausgabeaufschläge und Gebühren: Eröffnen Sie Ihr Depot über FondsDiscount.de und Sie profitieren von dem günstigen Tarifmodell. Sie haben bereits ein Depot bei der comdirect? Kein Problem. Ein einfacher Vermittlerwechsel genügt und der Spar-Tarif wird automatisch hinterlegt.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Jetzt Fonds ohne Ausgabeaufschlag handeln und dauerhaft Depotgebühren bei comdirect sparen!

  • über 13.000 Investmentfonds ohne Ausgabeaufschlag
  • kostenlose Depotführung
  • über 450 Fonds für Sparpläne ohne Ausgabeaufschlag
  • Sonderkonditionen für Transaktionen

Sie haben bereits ein Depot bei comdirect?

Kein Problem. Ein einfacher kostenloser Vermittlerwechsel genügt und Sie können auch von den günstigen Konditionen profitieren.