DAX-0,44 % EUR/USD+0,20 % Gold+0,95 % Öl (Brent)+2,14 %

Digitalstrategie der Automobilindustrie Digitale Dienste für vernetzte Autos - Da sind Milliarden Euro Umsatz drin!

10.01.2017, 16:11  |  3373   |   |   

Die Automobilindustrie entdeckt neue Ertragsfelder. Die digitale Vernetzung und Dienste rund um das autonome Fahren machen’s möglich. Bis zum Jahr 2020 seien "hunderte von Millionen Euro Umsatz“ mit digitalen Diensten für vernetzte Autos für möglich, betonte Ola Källenius, Entwicklungschef bei Daimler gegenüber der „WirtschaftsWoche“.

Zwar veröffentlich Daimler die Zahlen für das noch recht junge Geschäftsfeld für vernetzte Autos nicht separat. Doch liege bereits heute der Umsatz mit digitalen Diensten wie Mercedes me aber schon im Millionenbereich, erklärte Källenius auf der Automesse in Detroit. Und da ist noch mehr drin. Kunden werden weiterhin die Mercedes-App kostenfrei downloaden können, nur wolle Daimler künftig das Angebot deutlicher zwischen Basis- und kostenpflichtigen Premiumservices differenzieren.

Was Daimler als Basis und was als Premium vor allem im Vergleich zur Konkurrenz ansieht, wird sich zeigen. “Auch dann wird es Dienste geben, die umsonst sind", sagte der Schwede. Andere Dienste wiederum, wie eine App, bei der das Auto autonomen einparken kann, kosten schon heute 139 Euro für drei Jahre. Künftig soll es nach den Worten von Källenius mehr und mehr solche Anwendungen geben.

Mehrere Teams an Entwicklern in Deutschland, dem kalifornischen Silicon Valley und Indien arbeiten für den deutschen Autobauer an Lösungen für das vernetzte Autos. Vor kurzen hat Daimler zwei weitere Standorte in Tel Aviv und Seattle eröffnet. Daimler hat laut Källenius hunderte Menschen eingestellt und hunderte Millionen Euro in das Geschäftsfeld investiert. Digitale Services für Mercedes-Fahrer seien "ganz klar ein Investitions- und Wachstumsgebiet", sagte Källenius. Daimler könne "eines Tages" Milliarden Euro Umsatz mit digitalen Diensten umsetzen.

Wertpapier
Daimler
Mehr zum Thema
EuroDaimler


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel