checkAd

     467  0 Kommentare Krombacher Gruppe mit historischem Allzeithoch bei Ausstoß (+3,5%) und Umsatz (+3,9%) (FOTO)

    Krombach (ots) -

    - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist
    abrufbar unter http://www.presseportal.de/bilder -

    Deutlicher Wachstumskurs mit neuen Bestwerten für die Marken
    Krombacher und Schweppes

    Ein erneutes Rekordjahr für die Krombacher Gruppe: Sowohl der
    Ausstoß als auch der Umsatz konnten in 2016 aufs Neue gesteigert
    werden. Damit hält der deutliche Wachstumskurs der vergangenen Jahre
    an. Bereits im 17ten Jahr in Folge steigt der Umsatz: in 2016 um 3,9%
    auf nun 745,3 Mio. Euro. Auch beim Ausstoß konnte die Gruppe 232.000
    hl dazugewinnen und schließt das Jahr mit insgesamt 6,937 Mio. hl ab,
    einem Plus von stattlichen 3,5%. Mehr als zufrieden blickt man daher
    auf das Jahr 2016 zurück.

    Krombacher Gruppe mit Wachstum bei Top-Marken

    Das Erfolgsrezept aus Krombach: Die langfristige und
    wertorientierte Markenpolitik. Mit dem starken Marken-Portfolio ist
    die Gruppe für die Zukunft bestens aufgestellt. Die Top-Marken
    Krombacher, Schweppes und Vitamalz sind allesamt auf deutlichem
    Wachstumskurs. Krombacher als größte deutsche Biermarke wächst über
    dem Marktniveau und steigert den Ausstoß um ein sattes Plus von
    166.000 hl, was einen Zuwachs von +3% auf nun 5,653 Mio. hl bedeutet.
    Der Umsatz steigt um 3,5% auf 622,3 Mio. Euro. Wachstumsmotor ist der
    nachhaltige und erfolgreiche Ausbau der Dachmarke Krombacher.

    Schweppes Deutschland erreicht ebenfalls einen historischen
    Höchststand. Der neue Bestwert liegt bei 989.000 hl, einem Plus von
    4%. Der Umsatz steigt um +4,2% und liegt mit insgesamt 101,1 Mio.
    Euro erstmalig über der 100 Mio. Euro-Marke.

    Ein weiterer Meilenstein in der alkoholfreien Markenstrategie ist
    mit der Übernahme von Vitamalz gelungen. Die Traditionsmarke konnte
    kräftig zulegen.

    Position in der Gastronomie gestärkt - Fassbier wächst erneut
    gegen den Markttrend.

    Fassbier wächst erneut um +1% und damit um 7.000 hl auf 698.000 hl
    entgegen dem Markttrend, denn über 1.600 neue Gastro-Objekte konnten
    für die Marke Krombacher gewonnen werden. Insgesamt haben nun über
    20.000 Gastronomie-Betriebe Krombacher am Zapfhahn.

    Exportgeschäft im Aufwind

    Krombacher kann weiter im internationalen Markt um 7.000 hl auf
    212.000 hl zulegen und damit um +3,4% wachsen. Alle strategischen
    Kernmärkte sind im Plus, d. h. die USA, England, Italien, Russland
    und Korea.

    Die Zahl der Beschäftigten in Krombach wächst deutlich auf 977
    (Vorjahr: 951).

    Nachhaltigkeitsstrategie zeigt weiterhin gute Erfolge

    Die unter dem Motto "Zum Wohle für Mensch & Natur" definierte
    Nachhaltigkeitsstrategie des Hauses Krombacher und die jüngst
    unternommenen Anstrengungen zeigen weiterhin gute Erfolge. So konnten
    Seite 1 von 4



    news aktuell
    0 Follower
    Autor folgen

    Verfasst von news aktuell
    Krombacher Gruppe mit historischem Allzeithoch bei Ausstoß (+3,5%) und Umsatz (+3,9%) (FOTO) - Querverweis: Bildmaterial wird über obs versandt und ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/bilder - Deutlicher Wachstumskurs mit neuen Bestwerten für die Marken Krombacher und Schweppes Ein erneutes Rekordjahr für die …

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer