DAX+1,41 % EUR/USD-0,28 % Gold+0,57 % Öl (Brent)-2,05 %

finanzmarktwelt.de Trump und Nixon: Unheimliche Parallelen

Gastautor: Markus Fugmann
20.01.2017, 16:25  |  3542   |   |   

Von Markus Fugmann

Steen Jakobsen hatte darauf hingewiesen (siehe dazu „Die USA unter Trump: Eine Wiederholung von Nixon? Und Nixons Frau sagte Trumps Präsidentschaft voraus!“) dass unter Trump eine Art Wiederholung der Ära Nixon zu erwarten sei – Fokussierung auf den Binnenmarkt, der Dollar als zentrales Kampf-Feld etc. Wenn man einen kurzen Blick wirft in die Zeit unter Nixon, zeigt sich, dass die Themen Trumps und Nixons in der Tat deutliche, fast schon unheimliche Parallelen aufweisen!


US-Präsident Richard Nixon
Foto: Oliver F. Atkins; Gemeinfrei

Da ist zunächst die mit allen anderen Partner-Ländern nicht abgestimmte Aufhebung der Bindung des Dollars an den Goldstandard, der das Bretton-Woods-System als zentrales Muster der Nachkriegszeit mit einem Schlag beendete.

Lesen Sie den Artikel bitte hier weiter..

Seite 1 von 2
Diesen Artikel teilen
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
Bretton WoodsGoldstandardNixonDollarUSA


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel