DAX-1,32 % EUR/USD+0,10 % Gold+0,31 % Öl (Brent)+0,66 %

DAX - Candlesticks Robuster Markt, nachbörslich fester

25.01.2017, 07:51  |  1189   |   |   

Die Eröffnung im DAX wird heute im Bereich 11.640 Punkten erwartet. Der DAX konnte sich gestern stabil innerhalb der Vortagesrange behaupten. Nachbörslich kletterte der Markt jedoch an und überwand hierbei auch das Vortageshoch – ein sehr kurzfristiger positiver Impuls. Die Eröffnung wird somit am Widerstand bei ca. 11.640 Punkten erwartet. Da innerhalb der Range seit Mitte Dezember auch kurzfristige Rücksetzer aufgefangen worden sind, scheint es, als ob die bislang unterinvestierten Käufer einsteigen müssen und weiterhin steigende Kurse den Kaufdruck verstärken könnten. Der Widerstand im Bereich 11.640 bis 11.690 Punkten hingegen wurde von kurzfristig orientieren Anlegern genutzt, um nach der kräftigen Erholung im Dezember Kasse zu machen. Ein Ausbruch über 11.700 könnte daher zu kurzfristig dynamischen Gewinnen führen – fraglich bleibt dann lediglich, ob ein solcher Ausbruch nachhaltig wäre. Eher kritisch hingegen wäre ein Fall unter ca. 11.480 und vor allem unter 11.380 Punkten – ein solches Szenario würde auf das Fehlen der Bullen hinweisen, die zwar eine Korrektur wünschen, aber dann erst bei ca. 11.100/11.000 Punkten deutliche Kaufneigung entwickeln dürften.

Charttechnisch ergeben sich keine wesentlichen Änderungen für den DAX: Ein Break der 11.480; 11.414 und vor allem der 11.380 dürfte die Schleusen nach unten öffnen. …... Ein … Ausbruch über 11.645 sollte einen Test der 11.680/90 Punkten zulassen. Positiv hingegen über 11.700.

 

DAX – Tageskerzen

1d.png

width:500px;

Abwartend robust bis freundliche Haltung im DAX. Chance nach oben nimmt wieder zu. Kritisch unter 11.380 Punkten mit Zielen von 11.300 bis 11.235 Punkten. Ein Anstieg über ca. 11.645 sowie folgend ein neues Hoch wären jeweils positiv mit Zielen von 11.740 bis 11.800 Punkten.

 

DAX – 60min-Kerzen

 

1h.png

width:500px;

Ein Ausbruch aus der Range gibt ein erstes Ziel von ca. 11.760 Punkten vor. Negativ intraday unter 11.559 Punkten.

 

Update im Laufe des Tages

 

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

 

www.wallstreet-online.de - Wirtschaftskalender

 

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Eine Angabe von Kurszielen, potenziellen Kauf- oder Verkaufssignalen dient lediglich der Information und dient der Veranschaulichung entsprechend der Methodik der Chartanalyse. Die in den Beiträgen von Stefan Salomon besprochenen Werte können für den einzelnen Anleger je nach dessen Risikoprofil und finanzieller Lage nicht geeignet sein. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Erstellung des Beitrags in dem in diesem Beitrag besprochenen Wert/Werten investiert ist, direkt oder indirekt durch Finanzinstrumente. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenkonfliktes. Charts: www.tradesignalonline.com asdf sdf sdf sdf ds sdf sd

Wertpapier
DAX


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

 

Kommentare


Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel