DAX-0,68 % EUR/USD-0,06 % Gold+0,20 % Öl (Brent)+1,68 %

HeidelbergCement HeidelbergCement schließt Beteiligung an Mauerbau zu Mexiko nicht aus

Nachrichtenagentur: Redaktion dts
26.01.2017, 17:50  |  727   |   |   
Heidelberg (dts Nachrichtenagentur) - Der Baustoffkonzern HeidelbergCement schließt eine Beteiligung am möglichen Bau einer Grenzmauer der USA zu Mexiko nicht aus: "Sollte es tatsächlich zu Anfragen bezüglich Lieferungen für den Bau einer Mauer an der Grenze zu Mexiko kommen, wird das lokale Management in den USA diese prüfen und darüber entscheiden", sagte Konzernsprecher Andreas Schaller der "Heilbronner Stimme" (Freitagsausgabe). Der DAX-Konzern war in die Kritik geraten, nachdem Vorstandschef Bernd Scheifele am Tag der US-Wahl das Votum für Trump als gute Geschäftschance interpretiert hatte: "Seine Aussagen hierzu waren ironisch gemeint und wurden aus dem Zusammenhang gerissen, verkürzt und zugespitzt", stellte Schaller nun klar. HeidelbergCement betreibt in den USA mehrere Zementwerke.



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel