DAX-1,58 % EUR/USD+0,22 % Gold+0,82 % Öl (Brent)-2,68 %
Devisen: Euro im US-Handel wieder unter 1,07 Dollar
Foto: Vladimir Koletic - 123rf

Devisen Euro im US-Handel wieder unter 1,07 Dollar

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
27.01.2017, 20:49  |  889   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Kurs des Euro hat sich am Freitag im New Yorker Handel mit der Marke von 1,07 Dollar schwer getan. Zuletzt kostete die Gemeinschaftswährung 1,0695 US-Dollar, nachdem sie im europäischen Nachmittagsgeschäft nach enttäuschend ausgefallenen US-Konjunkturdaten noch bis auf 1,0725 Dollar gestiegen war. Die US-Wirtschaft hatte zum Jahresende 2016 spürbar an Schwung verloren.

Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs auf 1,0681 (Donnerstag: 1,0700) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,9362 (0,9346) Euro./ajx/he

Diskussion: Kampf gegen Euro-Blüten: Bundesbank legt Falschgeldzahlen vor
Wertpapier
EUR/USD


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel