DAX+0,17 % EUR/USD+0,36 % Gold+0,18 % Öl (Brent)+2,62 %
Pressemeldung: ansa capital management: global Q opportunities Januar 2017
Foto: www.assetstandard.de

Pressemeldung ansa capital management: global Q opportunities Januar 2017

Nachrichtenquelle: Asset Standard
03.02.2017, 00:00  |  709   |   |   

Im Monat Januar hat die P-Anteilscheinklasse des Fonds eine Performance von -0,29% erzielt. Seit Auflegung am 31.03.2014 beträgt die annualisierte Performance 4,81% bei einer Volatilität von 6,7%. Außerdem erweitert Jürgen Olbermann​ …

Jürgen Olbermann erweitert Beirat von ansa 

Jürgen Olbermann verstärkt unseren 2015 gegründeten Beirat. Mit ihm konnten wir einen weiteren Asset Management Experten gewinnen. Vor seiner selbständigen Beratertätigkeit war Herr Olbermann zwei Jahrzehnte für die FERI Trust GmbH als Geschäftsführer verschiedener Gesellschaften tätig. Dabei verantwortete er das institutionelle Kundengeschäft der Gruppe. Seit 2010 ist er Aufsichtsratsmitglied der Inter Versicherungsgruppe in Mannheim.  Mit Freude und Interesse sehen wir der Zusammenarbeit mit Jürgen Olbermann gemeinsam mit den Beiratsmitgliedern Heinz Hilgert und Norbert-Otto Mayer entgegen. 

Strategie 

Monetäre Situation 

Seit Mitte 2016 messen wir mit unseren Indizes in den USA gestiegene Inflationserwartungen, seit Ende 2016 auch in Großbritannien und Kanada. Im Januar kam es nun auch in Japan zu einem Wechsel des monetären Regimes. Die Indexkomponente „Zinssätze“ entfernte sich vom Fünf-Jahrestief während sich die Ausweitung der Geldmenge dem Fünf-Jahreshoch nähert. Gepaart mit insgesamt stabilen Rohstoffnotierungen ergibt sich aufgrund des „Easing“-Modus der Bank of Japan ein neutrales monetäres Regime. Somit messen wir nur noch in der Eurozone und Australien ein positives monetäres Umfeld.   Realwirtschaftliche Situation: Die realwirtschaftliche Situation hat sich zum Jahresbeginn 2017 weiter verbessert. Mit Japan ist nun auch die letzte der sechs Regionen in unserem Universum auf den realwirtschaftlichen „Sommer“ gewechselt. Grund hierfür sind neben besseren Umfrageergebnissen insbesondere Daten zur Wirtschaftsaktivität. Auf der Umfrageseite zogen nahezu alle Einkaufsmanagerindizes und das Konsumentenvertrauen an. Daneben sorgten industriebezogene Daten dafür, dass unser Index in Japan auf ein insgesamt hohes Niveau mit positivem kurzfristigen Trend anstieg.   

Marktentwicklungen 

Nach einem eher ruhigen Start in das neue Börsenjahr sorgte Donald Trump für erste Enttäuschungen unter den Marktteilnehmern. Zum Monatsende lieferte die US-Berichtssaison dann positivere Signale. Der US-Leitindex Dow Jones übersprang erstmals die Marke von 20.000 Punkten. Der S&P 500 verzeichnete in Summe ein Plus von 1,7%. In Australien markierte der SPI 200 mit -1,4% das Schlusslicht im regionalen Vergleich.      Das Jahr 2017 startete in den USA mit einem freundlichen Rentenmarkt. Die Renditeniveaus ließen viele Investoren bei US-Treasuries zugreifen. Im Januar kam es zu leichten Kursgewinnen. In der Eurozone hingegen sorgten überraschend gestiegene Verbraucherpreise in Deutschland zu einem Abverkauf von Staatsanleihen. Auf Monatssicht verlor der Bund Futurere etwa -1,2%. Der UK Gilt Future zeigte mit -1,6% die schwächste Performance.    Nach der Jahresendrally gaben Energierohstoffe im Januar nach. Industriemetalle setzten den Aufwärtstrend weiter fort und legten auf Monatssicht um mehr als 8% zu. Auch die Nachfrage nach Gold und Silber zog im zurückliegenden Monat an. Insgesamt ist mit 5% bzw. 10% eine sehr positive Performance zu verzeichnen. Im Januar konnten negative Performancebeiträge durch Anleihen nicht vollständig durch die positiven Beiträge der Aktien- und Rohstoffallokation ausgeglichen werden.  

Allgemeines 

Pro Anteilschein der P-Tranche hat der Fonds am 20. Januar 2017 einen Betrag von € 1,10 an die Investoren ausgeschüttet. Die Ausschüttungsrendite beläuft sich auf 1,92%. 

Der Spar-Tarif für Ihr comdirect Depot!

Sparen Sie sich teure Ausgabeaufschläge und Gebühren: Eröffnen Sie Ihr Depot über FondsDiscount.de und Sie profitieren von dem günstigen Tarifmodell. Sie haben bereits ein Depot bei der comdirect? Kein Problem. Ein einfacher Vermittlerwechsel genügt und der Spar-Tarif wird automatisch hinterlegt.



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Jetzt Fonds ohne Ausgabeaufschlag handeln und dauerhaft Depotgebühren bei comdirect sparen!

  • über 13.000 Investmentfonds ohne Ausgabeaufschlag
  • kostenlose Depotführung
  • über 450 Fonds für Sparpläne ohne Ausgabeaufschlag
  • Sonderkonditionen für Transaktionen

Sie haben bereits ein Depot bei comdirect?

Kein Problem. Ein einfacher kostenloser Vermittlerwechsel genügt und Sie können auch von den günstigen Konditionen profitieren.

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel