DAX-0,47 % EUR/USD+0,38 % Gold+0,50 % Öl (Brent)0,00 %
Deutsche Anleihen legen zu - Renditen im Euroraum driften auseinander
Foto: Frank Rumpenhorst - dpa

Deutsche Anleihen legen zu - Renditen im Euroraum driften auseinander

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
06.02.2017, 18:28  |  595   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen haben am Montag zugelegt. Der richtungweisende Euro-Bund-Future stieg bis zum Abend um 0,56 Prozent auf 163,24 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 0,37 Prozent. Aussagen der französischen Spitzenkandidatin des Front National, Marine Le Pen, vom Wochenende hätten Sorgen um den Zusammenhalt des Euroraums verstärkt, hieß es aus dem Handel.

In der Folge drifteten die Renditen im Euroraum auseinander. Während die Zinsen in als besonders sicher geltenden Euro-Ländern wie Deutschland zurückgingen, legten sie in südeuropäischen Ländern teilweise deutlich zu. Auch in Frankreich stiegen die Renditen.

Le Pen hatte am Wochenende den Wahlkampf um das französische Präsidentenamt mit einer radikalen Rede gestartet und den Austritt Frankreichs aus der Eurozone gefordert. EZB-Präsident Mario Draghi betonte am Montag vor Parlamentsmitgliedern in Brüssel, dass der Euro unumkehrbar sei./tos/he

Diskussion: Euro-Bund-Future
Wertpapier
BUND Future
Mehr zm Thema
EuroRenditeRenditen


1 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

was betone Draghi...?
wenn Länder reihenweise aus der Eurozone raus wollen, kann Draghula ja alleine drin bleiben...dann hat er unumkehrbar :))
gescheitert ist gescheitert, da helfen auch keine lebensverlängernde Maßnahmen mehr..
irgenwann ist Schluss

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel