DAX+0,86 % EUR/USD+0,01 % Gold+0,05 % Öl (Brent)+0,80 %
DAX: Bären am Ruder!
Foto: www.commerzbank.de

DAX Bären am Ruder!

Anzeige
Nachrichtenquelle: Commerzbank
07.02.2017, 10:29  |  1225   |   

Der DAX präsentierte sich gestern in der ersten Handelsstunde von der schwachen Seite und verletzte dabei die kurzfristig bedeutsame Unterstützung bei 11.594 Punkten, womit die Bären das Ruder übernahmen. Nach einer schnellen Erholung bis an den Kreuzwiderstand aus Abwärtstrendlinie und 100-Stunden-Linie (Tageshoch: 11.680) startete eine Verkaufswelle, die die Notierung bis auf ein in der letzten Handelsstunde markiertes Tief bei 11.510 Punkten schickte.

Die kurzfristige technische Ausgangslage hat sich eingetrübt. Im Tageschart wurde eine bearishe Candlestick-Formation komplettiert (Falling Three Methods). Die Gefahr, dass der aktuelle Support bei 11.509 Punkten gebrochen und anschließend die wichtige Unterstützungszone 11.405-11.425 Punkte getestet wird, ist hoch. Mit einer nachhaltigen Unterschreitung der letztgenannten Zone auf Tagesschlusskursbasis würde der Erholungstrend vom November-Tief verletzt und es müsste mit einer deutlichen Korrekturphase gerechnet werden, die mehrere Tage bis Wochen andauert. Um das bearishe Bias im Stundenchart zu beseitigen, bedürfte es nun eines Anstiegs über die Hürde bei 11.697-11.723 Punkten. Im heutigen Handel könnte es ausgehend vom erreichten Support bei 11.509 Punkten und mit Blick auf die Inverted-Hammer-Kerze der letzten Handelsstunde zu einer technischen Erholungsbewegung kommen. Potenzielle Widerstände und Erholungsziele lauten dann 11.535 Punkte, 11.570-11.595 Punkte und 11.615-11.644 Punkte.

Nächste Unterstützungen:

  • 11.509/11.510
  • 11.405-11.425
  • 11.366

Nächste Widerstände:

  • 11.535
  • 11.570-11.595
  • 11.615-11.644
Handeln Sie den DAX mit Hebel:
WKN Typ Basiswert Merkmale
CE5Q60 Bull Dax Hebel: 10,9
CE5UYZ Bear Dax Hebel: 11

Sie möchten Analysen wie diese jeden Tag vor Börseneröffnung ganz bequem in Ihr E-Mail Postfach bekommen? Jetzt einfach kostenfrei anmelden!

Aktuelle Ausgabe

Diskussion: Das Ei des André Kostolany

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Freitag den 03.02.2017
Wertpapier
DAX


Disclaimer