checkAd

Büro der Zukunft Das intelligente Büro der Zukunft

08.02.2017, 14:55  |  2938   |   |   

Flexibilität und Mobilität prägen den Büroalltag von morgen: Innovative Büroraumkonzepte erleichtern den Arbeitsalltag und sind bei der Belegschaft äußerst beliebt.

Von Prof. Dr. Alexander von Erdély, CEO Germany, CBRE GmbH

Bis zu 40 Prozent der Büros stehen im Arbeitsalltag vieler Unternehmen leer. Das ist die Folge davon, dass Mitarbeiter heute nicht nur länger und häufiger auf Dienstreise sind, sondern auch viel Zeit in Besprechungen sowie bei Arbeits- und Projektgruppen verbringen und flexible Arbeitszeitmodelle nutzen. Trotzdem hat jeder immer noch seinen fest zugeordneten Arbeitsraum. So bleibt oftmals ein großer Teil der zur Verfügung stehenden Fläche ungenutzt. Angesichts steigender Mietkosten ist dies aus unternehmerischer Sicht kaum noch zu rechtfertigen. Zukunftsweisende technische und organisatorische Lösungen können jedoch Abhilfe schaffen, sofern sie in ein flexibles Büroraumkonzept integriert werden.

Intelligente Lösungen am Arbeitsplatz

Vorreiter dieser Idee der flexiblen Büroraumnutzung sind seit einigen Jahren punktuell buchbare Konferenzbereiche und Meeting Points. Dadurch entstehen Kapazitäten für mehrere Unternehmen, die ihren Sitz im selben Gebäude haben und somit größere Nutzungsflächen miteinander teilen können. Mietersparnis und Kostenreduzierung sind die Folge. Doch dies ist nur der erste Schritt hin zum Büroalltag von morgen. Immer mehr intelligente Arbeitsplatzkonzepte befinden sich in der Entwicklung. So soll es den Mitarbeitern ermöglicht werden, von jedem Raum aus mittels Keycard oder Smartphone auf Computerprofile, Dateien, Telefoneinstellungen und gespeicherte persönliche Präferenzen zuzugreifen. Andere Programme initiieren bereits beim Betreten des Bürogebäudes den Einschaltvorgang des Computers oder der Klimaanlage, welche dann den Raum auf die individuell erwünschte Temperatur reguliert.

Langfristige Einsparungen

Anstatt eines Büroraumes, in dem bis hin zum Mittagessen alle Tätigkeiten des Arbeitstages verrichtet werden, sehen die neuen Konzepte verschiedene Bereiche für verschiedene Bedürfnisse vor. So ermöglichen zum Beispiel abgeschirmte Areale ein konzentriertes Arbeiten, während schallisolierte Kommunikationsräume dafür sorgen, dass auch längere Telefonate keine anderen Mitarbeiter stören. Gemütlich eingerichtete Bereiche fördern den Austausch der Kollegen untereinander, und mediengestützte Besprechungsräume optimieren die Kommunikation mit den Kunden. Die Umsetzung solch innovativer Büroraumkonzepte ist natürlich zunächst mit höheren Investitionskosten verbunden. Allerdings sorgen der nachhaltig reduzierte Flächenverbrauch wie auch die Optimierung der Mitarbeiterproduktivität für mittel- bis langfristige Ersparnisse.

Zufriedene Mitarbeiter

Noch wichtiger als die Rentabilität einer Büro-Neugestaltung ist die Zufriedenheit der Arbeitnehmer, die eine deutliche Qualitätssteigerung ihres Arbeitsplatzes erfahren. Aufgrund der zunehmenden Globalisierung des Arbeitsmarktes und einer international ausgerichteten Belegschaft ist Flexibilität ein wichtiges Gut. Ferner können die intelligenten Büroraumkonzepte mit einem innovativen, ansprechenden Design verbunden werden und die Arbeitsatmosphäre noch angenehmer gestalten. Schließlich orientieren sich die neuen Konzepte an einem Prinzip, das jeder Mitarbeiter aus seiner eigenen Wohnung kennt: Unterschiedliche Räume und Raumbereiche erfüllen unterschiedliche Zwecke. Was im Haushalt selbstverständlich ist, kann also auch eine Bereicherung für den Arbeitsplatz darstellen, mit der viele Mitarbeiter schnell zurechtkommen.




0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Büro der Zukunft Das intelligente Büro der Zukunft Flexibilität und Mobilität prägen den Büroalltag von morgen: Innovative Büroraumkonzepte erleichtern den Arbeitsalltag und sind bei der Belegschaft äußerst beliebt.

Nachrichten zu den Werten

DatumTitel
15:26 Uhr„Ich sehe den Aktienmarkt auch zukünftig auf der Gewinnerseite“
wikifolio | Kommentare
13:40 UhrStandard Lithium beflügelt durch hohe Spritpreise
wikifolio | Kommentare
18.10.21Die Top-Aktien der letzten Woche
wikifolio | Kommentare
15.10.21Schwerpunkt der Woche: Wert statt Wachstum
wikifolio | Kommentare
14.10.211.000mal getradet: Was vom Wasserstoff-Hype übrig ist
wikifolio | Kommentare
14.10.21Setzt Plug Power zu erneutem Höhenflug an?
wikifolio | Kommentare
14.10.21Immobilien: Lage, Blase, Wahl … und Bumm!
Smart Investor | Kommentare
14.10.21Saisonale Muster : Auf die Gewinner des Jahres setzen!
wallstreet:online-Gruppe | Kommentare
12.10.21Facebook auf dem absteigenden Ast?
wikifolio | Kommentare
11.10.21Die Top-Aktien der letzten Woche
wikifolio | Kommentare