checkAd

Formationstrader Forex Ausgabe: EUR/USD - am Widerstand zunächst gescheitert -

786ten Ausgabe der Formationstrader „Sektion Forex"

EUR/USD:   - am Widerstand zunächst gescheitert -

Den Bullen gelang es in den vergangenen Tagen nicht, dass rot markierte Widerstandscluster zwischen 1,0760 - 1,0825 zu überwinden. Am gestrigen Handelstag wurde die Zone bei 1,0760  bärisch aufgegeben. Es bleibt abzuwarten, ob es den Bullen heute gelingt die 20-Tage-Linie bei 1,07 zu halten. Die Indikatoren haben mittlerweile in den Verkaufsmodus gewechselt und unterstreichen das eher schwache Bild. 
 

EUR/USD Tageschart

Im Stundenchart wurden heute zwei Formationen (Trendkanal valide seit 03.01.17 / sowie die Bullenflagge innerhalb des Kanals) im Bereich von 1,0705 bärisch aufgelöst. Aktuell läuft die Paarung im Rahmen eines Bär-Pullback an die Ausbruchszone (rot markiert) zurück. Die Wahrscheinlichkeit des sofortigen Überschreiten des Kreuzwiderstandes ist zur Zeit weniger hoch. Zudem befindet sich die steigende 20-Tage-Linie (morgen bei 1,0710) und die 200h-Linie bei 1,0735 knapp darüber. 
 

EUR/USD Stundenchart

Ein Handel gestaltet sich aktuell schwierig. Das Potenzial auf der Unterseite ist begrenzt. Im Bereich von 1,0660 wartet bereits eine horizontale Linie sowie innere Trendlinie (valide seit 06/2016) im Tageschart. Falls diese  Zone bärisch aufgegeben werden sollte wäre das nächste Ziel bei 1,06 zu finden. 


Für Mittwoch, den 08.02.2017, stehen folgende Termine an:
 

16:30 USD Erdöllagerbestand
21:00 NZD Bekanntmachung zum Zinssatz der Landeszentralbank Neuseelands
21:00 NZD Zinsentscheid der RBNZ
22:00 NZD Direktor der RBNZ Graeme Wheeler spricht

 

Die nächste Forex-Ausgabe erscheint am Mittwoch Abend. Bis dahin traden Sie klug und wenn Sie mögen, bleiben Sie uns Formationstrader bitte gewogen.


Thomas Krüger

 

Dieser Beitrag/Analyse dient ausschließlich allgemeinen Informationszwecken. Die auf diesem Blog befindlichen Inhalte und Informationen sind ausdrücklich keine Anlageberatung und geben auch keine konkreten Empfehlung zu einem Wertpapier, Finanzprodukt oder -instrument ab. Ferner stellt die Erwähnung eines bestimmten Wertpapiers  keine Empfehlung Seitens des Autor/Redakteurs  zum Kaufen, Verkaufen oder Halten des betreffenden oder eines anderen Wertpapiers, Finanzprodukts oder -instruments dar. Auch wenn Formulierungen und Hinweise scheinbar zu einer Handlung auffordern, sind in diesem Blog Autoren/Redakteure nicht für tatsächliche Transaktionen seitens des Nutzers verantwortlich zu machen. Die Nutzung dieser Seite/Blog kann nicht die kompetente Beratung durch einen anerkannten Anlageberater ersetzen. Denken Sie bitte daran, dass jede Art von Anlagen mit dem Risiko finanzieller Verluste einhergeht. Allen Informationen liegen Quellen zugrunde, die wir für vertraulich erachten. Für eine Richtigkeit der hier dargelegten Informationen können wir dennoch keine Garantie übernehmen. Eine Haftung für eventuelle Verluste und Schäden ist ausgeschlossen. Nachdruck oder Kopien der hier veröffentlichten Beiträge ist nur mit Verweis auf http://formationstrader.de/forex.html erlaubt. Autoren/Redakteure die an der Erstellung dieser Beiträge/Analysen beteiligt sind, können Anteilsscheine an den vorgestellten Produkten besitzen.






Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere handeln: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.



Wertpapier



0 Kommentare
 |  2311   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

Formationstrader Forex Ausgabe: EUR/USD - am Widerstand zunächst gescheitert - 786ten Ausgabe der Formationstrader „Sektion Forex" EUR/USD:   - am Widerstand zunächst gescheitert - Den Bullen gelang es in den vergangenen Tagen nicht, dass rot markierte Widerstandscluster zwischen 1,0760 - 1,0825 zu überwinden. Am …

Nachrichten des Autors

932 Leser
1160 Leser
988 Leser
932 Leser
584 Leser
1968 Leser
1828 Leser
1528 Leser
1520 Leser
1484 Leser
1296 Leser
1160 Leser
1076 Leser
1064 Leser
1008 Leser
4012 Leser
3558 Leser
3326 Leser
2938 Leser
2824 Leser
2575 Leser
2527 Leser
2450 Leser
2406 Leser
2406 Leser
Anzeige