DAX-1,56 % EUR/USD+0,22 % Gold+0,82 % Öl (Brent)0,00 %

Vor Kaufsignal Fresenius-Calls mit 229%-Chance bei Kursanstieg auf 79€

Gastautor: Walter Kozubek
10.02.2017, 09:55  |  1336   |   |   

Oberhalb von 74,99 Euro könnte der Weg nach oben hin frei sein

Laut einer im BNP-Newsletter „Daily Aktien“ veröffentlichten Analyse könnte die Fresenius-Aktie bald ein neues Kaufsignal generieren. Hier die Analyse:

„Rückblick: Die Aktie von Fresenius SE befindet sich in einer langfristigen Aufwärtsbewegung und markierte dabei am 03.1.17 ein Hoch bei 74,99 EUR. Seit diesem Hoch konsolidiert die Aktie und pendelt dabei um das alte Allzeithoch bei 73,55 EUR herum. Aktuell nähert sich Fresenius SE wieder stark dem Hoch vom 03.1.17 an. Der Wert zählt aus charttechnischer Sicht zu den starken Werten im DAX. Denn er ist neben SAP der einzige Wert, der in 2017 auf ein neues Allzeithoch kletterte.

Ausblick: Gelingt Fresenius SE ein Ausbruch auf Tagesschlusskursbasis über 74,99 EUR, dann ergäbe sich ein neues Kaufsignal. Die Aktie könnte dann zunächst bis ca. 79,50 EUR ansteigen. Sollte sich der Widerstandsbereich um 74,99 EUR allerdings als zu hoch erweisen, müsste mit einem Rücksetzer in Richtung 72,59 oder sogar 71,11 EUR gerechnet werden.“

Wer beim aktuellen Aktienkurs von 74,84 Euro von einem Kursanstieg auf 79 Euro ausgeht, könnte versuchen, diese Markteinschätzung mit Long-Hebelprodukten zu optimieren.

Call-Optionsschein mit Basispreis bei 76 Euro

Der UBS-Call-Optionsschein auf die Fresenius-Aktie mit Basispreis bei 76 Euro, Bewertungstag 13.3.17, BV 0,1, ISIN: CH0343431364, wurde beim Fresenius-Aktienkurs von 74,81 Euro mit 0,16 – 0,17 Euro gehandelt. Legt die Fresenius-Aktie im nächsten Monat auf 79 Euro zu, dann wird sich der handelbare Preis und innere Wert des Kaufoptionsscheines auf 0,30 Euro (+76 Prozent) erhöhen.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 73,409 Euro

Der SG-Open End Turbo-Call auf die Fresenius-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 73,409 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000SC04F80, wurde beim Aktienkurs von 74,81 Euro mit 0,16 – 0,17 Euro taxiert. Wenn der Kurs der Fresenius-Aktie in den nächsten Wochen auf 79 Euro zulegt, dann wird der sich der innere Wert des Turbo-Calls auf 0,56 Euro (+229 Prozent) steigern.

Open End Turbo-Call mit Basispreis und KO-Marke bei 68,8029 Euro

Der höher gepufferte BNP-Open End Turbo-Call auf die Fresenius-Aktie mit Basispreis und KO-Marke bei 68,8029 Euro, BV 0,1, ISIN: DE000PR1T407, der beim vorliegenden Aktienkurs mit 0,61 -0,62 Euro taxiert wurde, wird bei einem Kursanstieg auf 79 Euro einen inneren Wert von 1,02 Euro (+65 Prozent) erreichen.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf von Fresenius-Aktien oder von Hebelprodukten auf Fresenius-Aktien dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel