DAX+0,02 % EUR/USD-0,06 % Gold-0,04 % Öl (Brent)-0,69 %

Anlegerverlag Blick auf heute anstehende Daten

Nachrichtenquelle: Anlegerverlag
13.02.2017, 20:15  |  289   |   |   

Ich schaue mir gerade ein paar südkoreanische Aktien an. Wer weiß schon, dass dort zum Beispiel eines der weltweit größten Stahl-Unternehmen seinen Sitz hat? Samsung hingegen ist sicher vielen Anlegern bekannt, und mit der Aktie ließ sich auch gutes Geld verdienen. Es kann nicht schaden, auch aktuelle Wirtschaftsdaten Südkoreas im Blick zu haben. Konkret:

Zuletzt starker Anstieg besonders der Importpreise

So stehen heute gegen 22:00 Uhr mitteleuropäischer Zeit in Südkorea volkswirtschaftliche Daten an. Konkret geht es um die Entwicklung der Import- und Exportpreise Südkoreas. Und da geht es um ganz andere Dimensionen als in den USA oder der Euro-Zone!

Nehmen wir die Exportpreise: Da gab es zuletzt eine Veränderung gegenüber dem Vorjahreswert von 6,3%. Und die Importpreise stiegen gegenüber dem Vorjahreswert gar um 9,2%! Wenn sich der hohe Anstieg bei den Importpreisen bestätigt, dann könnte das erheblichen Inflationsdruck in Südkorea mit sich bringen – was wiederum tendenziell zu Zinserhöhungen dort führen könnte.

Jetzt kostenlos für Börse am Mittag anmelden!

Mehr zm Thema
BörseAnlegerUSA


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel