DAX-1,53 % EUR/USD+0,02 % Gold-0,14 % Öl (Brent)+0,94 %

Apple Ein wahres Schwergewicht

14.02.2017, 12:00  |  473   |   |   

Insbesondere Technologie-Aktien sind in den letzten Monaten tendenziell gut „gelaufen“. Beispiel US-Aktien, die im technologielastigen Nasdaq enthalten sind: Der Nasdaq steht derzeit nahezu auf Allzeithoch, die 1-Jahres-Performance liegt bei rund +31%. Zu den Technologie-Aktien lässt sich auch das Schwergewicht Apple (WKN: 865985 / ISIN: US0378331005) zählen.

Da begann das neue Geschäftsjahr bereits 2016 – denn das erste Quartal des Geschäftsjahres 2016/2017 endete bei Apple zum Jahresende 2016 (bei Apple ticken die Uhren eben manchmal anders).

Apple-Chart: finanztreff.de

Gute Zahlen – aber der Kurs ist bereits deutlich gestiegen

Und Apple ist bekanntlich ein Nasdaq-Schwergewicht. Das 1. Quartal im Apple Geschäftsjahr ist für Apple traditionell das wichtigste Quartal – da es das wichtige Weihnachtsgeschäft umfasst. Und das fiel diesmal laut Unternehmensangaben sehr gut aus. Umsätze von 78,4 Mrd. Dollar – das war der höchste Quartalswert in der Firmengeschichte von Apple (zum Vergleich: Im Vorjahresquartal waren es noch 75,9 Mrd. Dollar). Auch der Gewinn pro Aktie war demnach so hoch wie nie zuvor in einem Quartal bei Apple: 3,36 Dollar Gewinn pro Aktie. Der Nachteil: Seit Dezember ist der Aktienkurs bereits kräftig gestiegen. Bei Notierungen um 100 Dollar hatte ich die Aktie als interessant bezeichnet – inzwischen stehen wir aber bei rund 130 Dollar.

Und hier noch das Zitat zum Tag:

„Oh Menschenherz, was ist dein Glück? Ein rätselhaft geborener und, kaum gegrüßt, verlorener, unwiederholter Augenblick.“ – Rainer Maria Rilke

Michael VaupelEin Beitrag von Michael Vaupel

Michael Vaupel, diplomierter Volkswirt und Historiker (M.A.), Vollblut-Börsianer. Nach dem Studium Volontariat und Leitender Redakteur und Analyst diverser Börsenbriefe (Emerging Markets, Internet, Derivate, Rohstoffe). Er ist gefragter Interview- und Chatpartner (N24, CortalConsors). Ethisch korrektes Investieren ist ihm wichtig.
Seine kostenlosen Newsletter können Sie hier abonnieren. Weitere Informationen unter: www.vaupels-boersenwelt.de

Bildquelle: Michael Vaupel / dieboersenblogger.de

Mehr zum Thema
DollarAktien


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer