DAX0,00 % EUR/USD+0,08 % Gold-0,03 % Öl (Brent)+0,28 %

Aixtron ist wieder da

07.03.2017, 13:56  |  464   |   |   

Die Deutsche Börse hat planmäßig die Zusammensetzung der „DAX-Familie“ (= DAX, MDAX, TECDAX und SDAX) überprüft. Und es gab exakt eine Änderung – und zwar beim TECDAX. Diese Änderung lautet: Stratec Biomedical AG fliegt raus – und Aixtron (WKN: A0WMPJ / ISIN: DE000A0WMPJ6) kommt rein.

Wieder rein, könnte ich passender schreiben. Denn Aixtron war bis letztes Jahr bereits im TECDAX und flog dann raus, weil damals eine Übernahme von Aixtron in den Karten war und damit ein geringer „Free Float“ (= Anteil der Aktien im Streubesitz). Ein Kriterium ist natürlich auch die Marktkapitalisierung gewesen.

Aixtron-Chart: finanztreff.de

Änderungen sollen zum 20. März 2017 wirksam werden

Wie Sie wissen, ist diese Übernahme inzwischen Geschichte, und mithin ist der Free Float bei Aixtron wieder ausreichend groß, dass die Aktie nun erneut TECDAX-Mitglied sein kann. Die Marktkapitalisierung von Aixtron (derzeit rund 390 Milliönchen) reicht offensichtlich auch aus für eine TECDAX-Mitgliedschaft. Und so geschah es. Die Änderung der Zusammensetzung (Stratec Biomedical raus, Aixtron rein) soll zum 20. März 2017 wirksam werden. Übrigens: Laut Deutscher Börse steht die nächste planmäßige Überprüfung der Zusammensetzung der DAX-Familie Anfang Juni an. Im Falle von Kapitalmaßnahmen/Übernahmen o.ä. kann es natürlich auch vorher zu einer Anpassung kommen.

Und hier noch das Zitat zum Tag:

 „Wir lernen aus Erfahrung, dass die Menschen nichts aus Erfahrung lernen.“ – George Bernhard Shaw

Michael VaupelEin Beitrag von Michael Vaupel

Michael Vaupel, diplomierter Volkswirt und Historiker (M.A.), Vollblut-Börsianer. Nach dem Studium Volontariat und Leitender Redakteur und Analyst diverser Börsenbriefe (Emerging Markets, Internet, Derivate, Rohstoffe). Er ist gefragter Interview- und Chatpartner (N24, CortalConsors). Ethisch korrektes Investieren ist ihm wichtig.
Seine kostenlosen Newsletter können Sie hier abonnieren. Weitere Informationen unter: www.vaupels-boersenwelt.de

Bildquelle: Michael Vaupel / Pressefoto Aixtron



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer