DAX-1,66 % EUR/USD+0,22 % Gold+0,82 % Öl (Brent)0,00 %

Deutsche Bank – gratis zuschlagen

Gastautor: Daniel Saurenz
12.03.2017, 09:00  |  2957   |   |   

DeutscheBank_Werbung_2Gute und schlechte Nachrichten für Käufer von Hebelpapieren auf Deutsche Bank liegen manchmal eng beeinander – Konkurrent Goldman Sachs räumt der Aktie zwar kaum Potenzial nach oben ein, lediglich bis knapp 19 Euro, bietet Hebelpapiere auf den Konkurrenten aber kostenfrei zum Handeln an, wenn man Kunde der Targobank ist. Bei der comdirect kann man momentan wiederum Zertifikate – auch auf Deutsche Bank beispielsweise – kostenfrei handeln, wenn man Produkte von BNP Paribas, Commerzbank oder der Citigroup nimmt.

Wir haben Ihnen drei Papiere herausgesucht, dazu hier unsere Übersicht zu den No-Fee-Aktionen. Ach ja – am 16.3 gibt es die Aktien aus dem DAX dann “für umme” – Tag der Aktie – hier finden Sie weitere Infos. Kleiner Hinweis von uns – 2015 war das der Wendepunkt am Markt. Nur mal so für den Hinterkopf…

Unsere Investmentideen:

Memory-Express:

Siemens AG und Volkswagen AG Vz – SG7XDD

Total and Royal Dutch Shell – SG9Y5G

DAX-Bonus mit Abgeld – VN56MB oder VN64WJ

DAX Discount-Put:

PB8BVR und PS177U

DAX Inliner:

SC0EM8 oder SC0YHD

Lufthansa:

Discount-Zertifikat: XM99CF

Discount-Call: PR1PTU

Turbo-Bull: HY860M

Knock-Outs:

Goldman Sachs Open End Turbo Bear – CX9FWQ

Deutsche Bank Open End Turbo Bull – CX8E64

Deutsche Bank Open End Turbo Bear – CW76J7



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel