DAX-0,24 % EUR/USD+0,08 % Gold-0,18 % Öl (Brent)-0,50 %

Freitags-Briefing 4 Tageshighlights

17.03.2017, 07:30  |  1160   |   |   

Gut geplant in den Tag. Mit dem W:O-Tagesausblick haben Sie die wichtigsten Termine im Blick und starten bestens vorbereitet in den neuen Handelstag. Hier unsere Top-4 für die nächsten 24 Stunden.

Dreifacher Hexensabbat: Es verfallen viele Terminkontrakte an den weltweit wichtigsten Börsen. Verfallen bedeutet, dass für alle Optionen, Futures und andere Produkte auf dem Terminmarkt die Abrechnungspreise ermittelt werden und diese dann anschließend glatt gestellt werden. Das kann mit erhöhten Marktschwankungen einhergehen.

  • STOXX-Familie um 12:00 Uhr
  • DAX, TecDAX, MDAX jeweils um 13:00 Uhr
  • Akien um 17:30 Uhr

 

TOP 1

11:00 Uhr, EU: Handelsbilanz

Am Vormittag veröffentlich die EU die Handelsbilanz für Januar 2017.

TOP 2

14:00 Uhr, Polen: Diverse Daten

Um 14:00 Uhr gibt Polen die Ergebnisse der Industrieproduktion, die Erzeugerpreise und den Einzelhandelsumsatz von Februar 2017 bekannt.

TOP 3

14:15 Uhr, USA: Diverse Daten

Am Nachmittag kommen die aktuellen Daten der Industrieproduktion und Kapazitätsauslastung von Februar 2017. Um 15:00 Uhr wird das Verbrauchervertrauen für März veröffentlicht.  

TOP 4 

Ohne Termin, Angela Merkel in den USA

Am Donnerstag reiste Angela Merkel um 18:30 in die USA. Am Freitag werden die Gespräche mit Donald Trump stattfinden. Nach Angaben des Weißen Hauses will Trump mit Merkel über das auf Eis gelegte Transatlantische Handelsabkommen TTIP zwischen den USA und der EU reden. Putin, die Nato und weitere Themen stehen auf der Agenda.

 

Bleiben Sie mit Wallstreet-Online informiert.

Viel Erfolg!

Ihr Redaktionsteam aus Berlin

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel