DAX+1,00 % EUR/USD+0,36 % Gold+0,38 % Öl (Brent)+1,89 %

Royal Mint präsentiert Anlagemünze "Roter Drache von Wales" aus der Queen's-Beasts-Reihe

Nachrichtenquelle: PR Newswire (dt.)
20.03.2017, 15:07  |  430   |   |   

LONDON, March 20, 2017 /PRNewswire/ --

Der "Rote Drache von Wales" auf Gold- und Silberanlagemünzen der Royal Mint

Eine spektakuläre Interpretation des Wappentiers "Roter Drache von Wales" wird auf einer Reihe von Anlagemünzen zu sehen sein, die auf http://www.royalmintbullion.com direkt von der Royal Mint erworben werden können.

     (Photo: http://mma.prnewswire.com/media/480113/Royal_Mint.jpg )

Die Münzreihe The Queen's Beasts (die Tiere der englischen Königin) zelebriert zehn Wesen, die über hunderte von Jahren hinweg auf den britischen Königswappen erschienen sind, und wird von dem aus Wales stammenden Münzdesigner der Royal Mint, Jody Clark, entworfen. Er ist besonders als Schöpfer des jüngsten Münzporträts der englischen Königin bekannt, das nicht nur auf der Bildseite dieser Anlagemünzen zu sehen ist, sondern auch auf allen im Vereinigten Königreich im Umlauf befindlichen Währungsmünzen und Gedenkmünzen.

Jody meinte dazu: "Es ist ein großartiges Gefühl, dass meine Motive für beide Münzseiten ausgewählt wurden. Als Münzdesigner der Royal Mint habe ich die Möglichkeit, sowohl an den technischen Aspekten der Münzprägung als auch an der kreativen Seite zu arbeiten, daher fühlt sich jede Münze von Anfang bis Ende wie ein persönliches Projekt an."

"Ich habe die Ursprünge der Wappenkunde und Wappenzeichen erforscht und wollte das Gefühl der Stärke und des Mutes nachbilden, das die Tiere zum Ausdruck bringen sollten. Ich schuf ein Gefühl von Bewegung, um die Tiere wild und lebhaft wirken zu lassen, wobei die von ihnen bewachten Schilde immer noch eine starke Präsenz haben, da sie ein wichtiger Teil der Geschichte sind."

Die Motive werden ein "Tier" nach dem anderen präsentiert. Der Rote Drache von Wales ist das jüngste in der Kollektion, nach der Veröffentlichung des stattlichen "Löwen von England" (März 2016) und dem "Greif Edwards III" (November 2016).

Der Rote Drache schmückt die Münzen aus einer Unze und einer Viertelunze 999,9 Feingold sowie eine Münze aus zwei Unzen 999,9 Feinsilber. Die Tiere der englischen Königin nehmen ihren Platz im Hauptanlagesortiment der Royal Mint neben der Vorzeigemünze der Prägeanstalt, dem Gold-Sovereign, und den Gold- und Silber-Britannia-Anlagemünzen sowie dem Gold- und Silberbarrensortiment der Marke Royal Mint Refinery ein und bieten eine umfassende Anlagelösung.

Für weitere Informationen bezüglich des Produkts oder der Verfügbarkeit besuchen Sie bitte http://www.royalmintbullion.com oder kontaktieren Sie einen von Royal Mint zugelassenen Vertriebspartner in Deutschland.*

*           Degussa
            Coin Invest  
            Auragentum

Über den Roten Drachen von Wales 

Drachen gehören zu den bekanntesten mythischen Kreaturen und sind in Legenden aus der ganzen Welt zu finden. In Wales wurden sie bereits in Aufzeichnungen des sechsten Jahrhunderts genannt. Der Rote Drache unter den Tieren der englischen Königin war ein Wahrzeichen von Owen Tudor und wurde zu einem Anspruch des walisischen Erbes, den sein Sohn weiterführte, der später Henry VII wurde. Die Truppen Henrys VII trugen ein Feldzeichen mit einem feuerroten Drachen bei der Schlacht von Bosworth, als sich Henry die Krone von England sicherte. Der Drache ist rot mit einer gelben Unterseite und hält ein in vier Rechtecke geteiltes Schild, das mit den Farben Rot und Gold sowie mit Leoparden versehen ist, und die Rüstung von Llewelyn ap Griffith, des letzten einheimischen Prinzen von Wales. In Europa wurde der Drache als furchteinflößende Kreatur, jedoch auch als stark, weise und mächtig angesehen.

Über die Tiere der englischen Königin 

Diese Reihe ist von den Skulpturen der Tiere der englischen Königin (The Queen's Beasts) inspiriert, von denen jede 2 Meter hoch ist und die ursprünglich von James Woodford RA für die 1953 in der Abtei Westminster abgehaltene Krönungsfeier von Ihrer Majestät Königin Elizabeth II entworfen wurden.

Seite 1 von 4
Wertpapier
GoldSilber


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel