DAX-0,66 % EUR/USD+0,21 % Gold+0,49 % Öl (Brent)0,00 %
Aktien Asien: Märkte unter Druck wegen US-Zinsaussichten - ASX bleibt im Aufwind
Foto: Wu Hong - dpa

Aktien Asien Märkte unter Druck wegen US-Zinsaussichten - ASX bleibt im Aufwind

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
30.03.2017, 10:03  |  362   |   |   

TOKIO/HONGKONG/SHANGHAI/SYDNEY/MUMBAI (dpa-AFX) - Eine womöglich straffere US-Geldpolitik hat am Donnerstag die asiatischen Börsen mehrheitlich belastet. Der breit gefasste Index Stoxx 600 Asia Pacific sank um zuletzt 0,56 Prozent auf 183,40 Punkte. Gesprächsstoff boten Aussagen von US-Notenbankern, die eine Leitzinserhöhung mehr im laufenden Jahr als bislang angenommen andeuteten. Dies würde festverzinsliche Anlagen attraktiver machen, was zu Lasten von Aktien gehen kann.

Der japanische Leitindex Nikkei 225 fiel um 0,80 Prozent auf 19 063,22 Punkte. Laut Händlern konnte der Markt in Tokio dabei auch nicht von dem etwas schwächeren Yen profitieren, der in der Theorie die Ausfuhren verbilligt und so für die japanischen Exportwerte von Vorteil ist. So ist die leichte Yen-Schwäche zunächst nur eine Gegenbewegung nach den Kursgewinnen der vergangenen Wochen. Ölwerte zeigten sich mit dem gestiegenen Ölpreis freundlich, während Versorger unter Verkaufsdruck gerieten.

Im Fokus des japanischen Marktes blieb Toshiba . Weil der Technologiekonzern wegen Problemen im US-Atomkraftwerksgeschäft Geld braucht, will er sein Geschäft mit Speicherchips abspalten. Die arge gebeutelten Papiere profitierten davon mit einem Satz nach oben um rund 4 Prozent.

Der CSI-300-Index , der die 300 größten Werte an den Festlandbörsen in Shanghai und Shenzhen abbildet, verlor 0,82 Prozent auf 3436,76 Punkte. Der Hongkonger Hang-Seng-Index gab zuletzt um 0,28 Prozent auf 24 323,92 Punkte nach.

Positiv war derweil die Tendenz in Sydney, wo der ASX-200-Index den höchsten Stand seit April 2015 erreichte. Ein Anstieg um 0,39 Prozent auf 5896,23 Punkte bedeutete den dritten Gewinntag in Folge. Angetrieben wurde das australische Kursbarometer von anziehenden Öl- und Metallpreisen, die sich positiv auf die in Australien stark vertretenen Rohstoffwerte auswirkten.

Eine leicht freundliche Tendenz zeichnet sich auch in Indien ab. Kurz vor Schluss lag der Sensex-Index in Mumbai knapp 0,10 Prozent im Plus bei 29 561,76 Zählern./tih/mis

Diskussion: Toshiba - jetzt auch in PV aktiv
Mehr zm Thema
AktienÖlMärkte


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel