DAX+0,85 % EUR/USD0,00 % Gold-0,66 % Öl (Brent)0,00 %

DGAP-Adhoc Ropal Europe AG: Delisting: Kündigung der Einbeziehung der Aktien in den Freiverkehr (deutsch)

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
31.03.2017, 13:20  |  544   |   |   

Ropal Europe AG: Delisting: Kündigung der Einbeziehung der Aktien in den Freiverkehr

^

DGAP-Ad-hoc: Ropal Europe AG / Schlagwort(e): Delisting

Ropal Europe AG: Delisting: Kündigung der Einbeziehung der Aktien in den

Freiverkehr

31.03.2017 / 13:19 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt

durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Ad-hoc-Mitteilung nach Art. 17 Marktmissbrauchsverordnung

- Delisting: Kündigung der Einbeziehung der Aktien in den Freiverkehr -

Der Vorstand der Ropal Europe AG (WKN: A1MBGB; ISIN: DE000A1MBGB) hat mit

Zustimmung des Aufsichtsrates der Gesellschaft beschlossen, die Einbeziehung

der Aktien der Ropal Europe AG in den Freiverkehr (Basic Board) an der

Frankfurter Wertpapierbörse (FWB) gemäß § 28 der Allgemeinen

Geschäftsbedingungen der Deutsche Börse AG für den Freiverkehr an der

Frankfurter Wertpapierbörse zu kündigen (Delisting). Der Vorstand der

Gesellschaft wird daher heute, am 31. März 2017, ein entsprechendes

Kündigungsschreiben an die Deutsche Börse AG senden.

Das Delisting hat keine Auswirkung auf die Aktionärsstellung, d.h. die

gegenwärtigen Aktionäre bleiben auch nach dem Delisting Aktionäre der

Gesellschaft. Mit Ablauf der Kündigungsfrist, die drei Monate beträgt, wird

allerdings der Handel von Aktien der Gesellschaft im Freiverkehr (Basic

Board) eingestellt. Bis zum Ablauf der vorgenannten Dreimonatsfrist haben

die Aktionäre die Möglichkeit, ihre Aktien im Freiverkehr (Basic Board) zu

handeln.

Aufgrund des geringen Aktienhandels rechtfertigt die Einbeziehung der Aktien

in den Freiverkehr (Basic Board) die dadurch entstehenden Aufwände nicht.

Durch die Beendigung der Einbeziehung spart die Gesellschaft erhebliche

Kosten ein.

Weitere Informationen: www.ropal.eu

Kontakt

Ropal Europe AG

Matthias Dornseif, Vorstand

T +49 (6451) 71756-0

F +49 (6451) 71756-29

E ir@ropal.eu

---------------------------------------------------------------------------

31.03.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche

Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Ropal Europe AG

Auf den Rödern 3

35099 Burgwald

Deutschland

Telefon: +49 (6451) 71756-0

Fax: +49 (6451) 71756-29

E-Mail: mail@ropal.eu

Internet: www.ropal.eu

ISIN: DE000A1MBGB4

WKN: A1MBGB

Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart; Open

Market (Basic Board) in Frankfurt

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

---------------------------------------------------------------------------

560769 31.03.2017 CET/CEST

°

Depot Vergleich
Anzeige

Wertpapier
Ropal Europe
Mehr zum Thema
FreiverkehrAktienEuro


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
28.08.18