DAX-0,17 % EUR/USD+0,11 % Gold+0,15 % Öl (Brent)+0,38 %
Deutsche Anleihen: Fester
Foto: Frank Rumpenhorst - dpa

Deutsche Anleihen Fester

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
03.04.2017, 12:57  |  512   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Deutsche Staatsanleihen haben am Montag zugelegt. Der für den deutschen Anleihemarkt richtungweisende Euro-Bund-Future stieg bis zum Mittag um 0,14 Prozent auf 161,74 Punkte. Die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe lag bei 0,303 Prozent.

Der Chefvolkswirt der Europäischen Zentralbank (EZB) Peter Praet machte erneut deutlich, dass ein Ende Anleihekäufe noch nicht in Sicht ist. Die EZB reduziert ihre monatlichen Anleihekauf ab April von bisher 80 Milliarden Euro auf 60 Milliarden Euro. "Diese Anpassung signalisiert nicht den Start einer schrittweisen Verringerung der Käufe", sagte Praet im Gespräch mit der spanischen Tageszeitung "Expansion".

Robuste Konjunkturdaten aus der Eurozone belasteten die Festverzinslichen in diesem Umfeld nicht. So ist der Einkaufsmanagerindex für die Industrie auf ein Sechsjahreshoch gestiegen. Gleichzeitig erreichte die Arbeitslosenquote den niedrigsten Stand seit dem Jahr 2009. Am Nachmittag wird in den USA der Einkaufsmanagerindex ISM für die Industrie veröffentlicht. Der Index gilt als zuverlässiger Frühindikator für die US-Wirtschaft./jsl/bgf/stb

Diskussion: Euro-Bund-Future

Diskussion: Deutsche Anleihen legen zu
Wertpapier
BUND Future
Mehr zm Thema
EuroAnleihenEZB


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel