DAX-0,47 % EUR/USD+0,38 % Gold+0,50 % Öl (Brent)0,00 %

Wall Street Jetzt in Öl investieren

03.04.2017, 15:44  |  2878   |   |   

Die Energiebranche blieb bislang bei der US-amerikanischen Aktien-Rally außen vor. Angesichts der schwachen Kurse empfehlen Analysten, Aktien von amerikanischen Energiekonzernen zu kaufen.

Die US-amerikanische Energiebranche hat einige Fürsprecher in der neuen Regierung: Rex Tillerson war Vorstandsvorsitzender bei Exxon Mobil, Mike Catanzaro war Lobbyist für den Branchenverband der petrochemischen Industrie und der informelle Trump-Berater Carl Icahn ist an einer Energiefirma direkt beteiligt und würde somit von regulatorischen Änderungen unmittelbar profitieren.

An der Entwicklung der Aktienkurse von Energiekonzernen spiegelt sich dieser Einfluss aber bisher nicht wider, denn bislang hängen die Aktienkurse der Energietitel im S&P 500 der generellen Aktien-Rally weit hinterher (“FAZ”). Nur Icahns CVR Energy konnte sich in den vergangenen Tagen leicht erholen. Nun wundert es viele, warum die Aktienkurse von Energieunternehmen nicht ebenso von Trumps Versprechen beflügelt wurden, wie andere Papiere?

CVR Energy

Ein Hindernis war der Ölpreis. Laut FAZ sackten Terminkontrakte auf die amerikanische Sorte WTI bislang um mehr als 10 Prozent ab - die Kontrakte wurden zuletzt um 50 Dollar je Barrel (159 Liter) gehandelt. Unterdessen rechnen Vermögensverwalter mit steigenden Ölpreisen und Analysten halten die aktuelle Marktlage für den Kauf von Energieaktien als günstig. Die Analysten von der Bank of America Merrill Lynch rechnen bis Juni mit einem Anstieg der Ölpreise auf 70 Dollar je Barrel. Darüber hinaus werden auch bei den Energieaktien Kursgewinne erwartet. Rob Bartenstein, der Vorstandschef des Vermögensverwalters Kestra Private Wealth Service, empfiehlt Anlegern den Kauf von Exxon-Mobil-Aktien auf dem aktuell niedrigen Niveau - Es sei eine gute Gelegenheit, einen „Standardwert“ zu erwerben, der seit 34 Jahren die Dividenden erhöht hat.

Exxon Mobil



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel