DAX-0,47 % EUR/USD+0,38 % Gold+0,50 % Öl (Brent)0,00 %

Amazon Schon bald vierstellig!?

05.04.2017, 12:25  |  433   |   |   

Mitte letzter Woche ist das Wertpapier des Online-Versandhändlers Amazon.com dynamisch über seine Hochs aus 2015 ausgebrochen und setzt damit zur nächsten Rally-Stufe an. Hierbei nährt sich das Kursniveau nun langsam der vierstelligen Marke von rund 1.000 US-Dollar an und dürfte diese bald auch erreicht haben.

Insgesamt lässt sich bereits seit 2006 ein intakter Aufwärtstrend in dem Wertpapier von Amazon feststellen, der sich bis Ende 2014 hinein relativ unauffällig verhielt. Kurz darauf schossen die Kursnotierungen jedoch steil in den Himmel und etablierten hierbei einen untergeordneten Sekundärtrend, der vor wenigen Tagen über die runde Marke von 850,00 US-Dollar und somit die Hochs aus 2015 aufwärts geführt hat. Mittlerweile konnte sogar die darüber liegende runde Marke bei 900,00 US-Dollar geknackt werden - da scheint das Erreichen des vierstelligen Kursniveaus nur eine Frage der Zeit zu werden. Diese psychologisch relevante Marke könnte daher in absehbarer Zeit in dem Wertpapier von Amazon aufleuchten, wodurch sich vom aktuellen Standpunkt aus noch beachtliches Kurspotential ableiten lässt und bestens für ein Long-Investment geeignet ist.

stoppkurs

stoppkurs

Innovationskraft lässt Aktie weiter steigen

Solange sich das Wertpapier von Amazon übergeordnete oberhalb von 850,00 US-Dollar aufhält, kann binnen Jahresfrist ein weiterer Kursanstieg an die runde Marke von 1.000 US-Dollar abgeleitet werden. Hierauf können interessierte Marktteilnehmer beispielshalber auf das zeitlich unbegrenzte Unlimited Turbo Long Zertifikat (WKN: UW7DKH) zurückgreifen und dabei eine Rendite von 106 Prozent erzielen. Eine entsprechende Verlustbegrenzung ist jedoch noch unterhalb der Hochs aus 2015 von 847,21 US-Dollar anzusiedeln, darunter könnte es nämlich zu einer größeren Konsolidierung zurück auf das Niveau von zunächst 750,00 US-Dollar kommen. Bei anhaltendem Korrekturbedarf könnten sogar noch einmal die Novembertiefs aus 2016 bei 710,10 US-Dollar angesteuert werden.

 

Amazon (Tageschart in US-Dollar):

Aufwärtstrend Aktie  
 Amazon Allzeithoch steigende Kurse Rally Boerse Daily

Unterstützungen: 890,28; 885,42; 876,65; 860,86; 850,00; 847,21 US-Dollar

Widerstände: 908,53; 922,00; 935,15; 941,00; 950,00; 967,00 US-Dollar

 

Strategie: Direkter Long-Einstieg mit kleineren Positionsgrößen möglich

Ausgangslage dieser Long-Strategie ist das Erreichen der Marke von rund 1.000 US-Dollar, allerdings sollten Marktteilnehmer auch auf einen potentiellen Rücksetzer zurück auf das Ausbruchsniveau um 850,00 US Dollar vorbereitet sein, was eine sinnvolle Verlustbegrenzung erst darunter erlaubt anzusetzen. Über das vorgestellte Unlimited Turbo Long Zertifikat (WKN: UW7DKH) haben Investoren auf der anderen Seite eine Rendite-Chance von über 100 Prozent, und das binnen weniger Monate. Bei solch hohen Kursnotierungen werden jedoch nur kleinere Positionsgrößen favorisiert.

 

Steigende Kurse steigende aktien
Kennzahlen  
 
  WKN: UW7DKH
  Akt. Kurs: 0,80 - 0,81 Euro
  Basispreis:
829,3333 US-Dollar
  KO-Schwelle: 829,3333 US-Dollar
  Laufzeit: Open End
 
 
  Typ: Unlimited Turbo Long
  Emittent: UBS
  Basiswert Amazon.com
  Kursziel: 1.000 US-Dollar
  Kurschance: 106%
 
Order über Euwax / Börse Stuttgart
 
 

 

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Wir weisen Sie darauf hin, dass die FSG Financial Services Group oder ein verbundenes Unternehmen aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation zur UBS Deutschland AGAG eingegangen ist.

Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes.

Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.

Haftungsausschluss

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group GbR gestattet.

Wertpapier
MDAX


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer