DAX+0,01 % EUR/USD-0,53 % Gold-0,70 % Öl (Brent)+1,09 %

Jyske Capital stärkt das deutsche Team

Gastautor: Thomas Gräf
10.04.2017, 14:53  |  790   |   |   

Die dänische Jyske Capital holt Thomas Brand an Bord. Der ist am Standort Frankfurt ab dem 1. April zuständig für das wichtige Geschäft mit den institutionellen Investoren.

Die dänische Fondsboutique Jyske Capital weitet ihren Personalbestand auf dem wichtigen deutschen Markt aus: Thomas Brand ist am Standort Frankfurt seit dem 1. April zuständig für das Geschäft mit institutionellen Investoren.

 „Indem wir Thomas Brand an Bord holen, machen wir den nächsten logischen Schritt bei der Ausdehnung unserer Deutschland-Aktivitäten. Zusammen mit Thomas, der über ein weitverzweigtes Netzwerk in der Szene verfügt, wollen wir das Geschäft mit den institutionellen Investoren mittelfristig stärken”, erklärt Henning Mortensen, Chef von Jyske Capital.

“Außerhalb unserer Heimat konzentrieren wir uns auf den deutschsprachigen Markt sowie auf Schweden und Norwegen. Um dort weiter zu wachsen, haben wir erst kürzlich vier SICAV-Fonds aufgelegt. SICAV gibt uns als Rechtsform völlig neue Möglichkeiten, den Wünschen von institutionellen Investoren nachzukommen, seien es maßgeschneiderte Investmentlösungen  oder Spezialfonds”, erläutert Thomas Brand, der neue Senior Relationship Manager bei Jyske Capital.

“Darüber hinaus hat mich die Vielzahl von Möglichkeiten, die sich einer Fondsboutique in einem herausfordernden Niedrigzins-Umfeld eröffnen, fasziniert. Das bedeutet Handlungsfreiheit und ein solides Fundament für Assets under Management, womit wir Asset-Klassen von weltweiten Aktien, Unternehmensanleihen und Nischenprodukten wie dänischen Pfandbriefen bis hin zu Balanced Multi-Asset-Products effektiv managen können.”

Brand kommt zu Jyske von der Société Générale, wo er das Geschäft mit den institutionellen Investoren verantwortete. Sein Fokus dort lag auf Finanzinstitutionen, Versicherungsgesellschaften, Pensionsfonds und Corporate Investors. Zuvor war er tätig für Siemens Financial Services, die Landesbank Hessen-Thüringen und die Citibank.

Im Januar hat Jyske Capital bereits den Sales-Spezialisten Thomas Justen angeworben. Justen leitet von Frankfurt aus unter anderem den Vertrieb für den Jyske Invest Stable Strategy, das Flaggschiff von Jyske. Jyske Capital managt derzeit Anlagen in Höhe von rund 20 Milliarden Euro.




0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer