DAX-0,41 % EUR/USD0,00 % Gold+1,24 % Öl (Brent)+2,09 %
Europa: CDU fordert Drei-Prozent-Hürde für Europawahlen
Foto: CDU-Flaggen, über dts Nachrichtenagentur

Europa CDU fordert Drei-Prozent-Hürde für Europawahlen

Nachrichtenagentur: Redaktion dts
15.04.2017, 08:02  |  2045   |   |   
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die CDU will bei Wahlen zum Europäischen Parlament die Drei-Prozent-Hürde wieder einführen. Auf diese Weise solle ein transparentes und handlungsfähiges Parlament sichergestellt werden, heißt es in einem Beschluss des Bundesfachausschusses Europapolitik, der ins Programm der Partei für die Bundestagswahl eingehen soll. Das berichtet der "Spiegel".

Statt auf nationaler Ebene müsse eine Mindest-Sperrklausel europaweit festgeschrieben werden. Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hatte eine deutsche Regelung Anfang 2014 für nichtig erklärt, weil diese gegen die Chancengleichheit der Parteien verstoße. Die CDU fordert zudem, dass die deutsche Sprache in der EU gleichrangig mit dem Englischen und dem Französischen behandelt werden soll.
Mehr zum Thema
CDUEuroEuropa


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel