DAX-0,47 % EUR/USD+0,38 % Gold+0,50 % Öl (Brent)0,00 %
Donald Trump: Nordkorea droht USA mit nuklearem Gegenschlag
Foto: Militärparade in Nordkorea, über dts Nachrichtenagentur

Donald Trump Nordkorea droht USA mit nuklearem Gegenschlag

Nachrichtenagentur: Redaktion dts
15.04.2017, 08:16  |  3363   |   |   
Pjöngjang (dts Nachrichtenagentur) - Das Regime in Nordkorea hat angesichts zunehmender Spannungen den USA für den Fall eines Angriffes mit einem nuklearen Gegenschlag gedroht. "Wir sind bereit, einen vollständigen Krieg mit einem vollständigen Krieg zu beantworten", so Vizemarschall Choe Ryong-hae. Die Regierung von Donald Trump "schaffe eine Kriegssituation", so Choe weiter.

Am Samstag begeht das verarmte kommunistische Land den "Tag der Sonne", den 105. Geburtstag von Staatsgründer Kim Il-sung. Internationale Beobachter haben wiederholt die Befürchtung geäußert, dass das Regime trotz aller Warnungen und Resolutionen des Weltsicherheitsrates an diesem Tag seinen sechsten Atomtest durchführen könnte. Auf dem Testgelände Punggye-ri im Nordosten des Landes waren Aktivitäten zu erkennen, die mit einem bevorstehenden Test in Verbindung stehen könnten. Die USA hatten eine Trägerkampfgruppe zur Koreanischen Halbinsel entsandt und angekündigt, "militärische Optionen" für den Fall eines erneuten Tests zu prüfen.
Mehr zm Thema
Donald TrumpUSALand


3 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

ich weiß gar nicht wo das problem der meisten menschen liegt.

er sagt ja klipp und klar das die usa sich raushalten soll oder auf die fresse bekommt. wer da jetzt der bösewicht oder das arschloch sein sollte...ist doch offensichtlich. und was ist die reaktion? erstmal ne flugzeugträger hinschicken. ist das entspannungspolitik?
Feigling Obama hat sich vom dem irren Kim-Clan zwei Amtszeiten wie ein Schulbub vorführen lassen und hat dem Zündeln der Kims mit dem nuklearen Feuer tatenlos zugesehen. Dafür hat der kläglich gescheiterte "Friedensnobelpreisträger" den alten abgehalfterten Bin Laden abknallen lassen und sich dabei noch fast in die Hose gemacht.
"Die Guten – die waren immer der Anfang vom Ende ... Und was auch für Schaden die Welt-Verleumder tun mögen, der Schaden der Guten ist der schädlichste Schaden."
Friedrich Nietzsche
Tjaja,ich fürchte,deswegen,ist Trump ja da !
Denn nach Adam Riese,wird Nord-Korea,den darauf folgenden Vergeltung-und Vernichtungsschlag,keinesfalls mehr beantworten können,aber darauf,hat uns und sein Volk,der große Anführer ja jahrelang vorbereitet.
Strategen,denken eben anders,sie haben einfach Angst davor,dass Nord-Korea seine Aufrüstung tatsächlich,wie angekündigt fortsetzt und weiter zu einer ernstzunehmenden Bedrohung für die Region wird und da,wird der weise Vorschlag,des großen Anführers,-eben die angekündigte Selbst-Vernichtung,zu einer gangbaren,bedauerlichen Alternative!
Hoffen wir,auch,wenigstens,um seines Volkes Willen,dass der große Anführer noch mit einer frühlingshaften diplomatischen Offensive kontert,ansonsten,hat die Welt wenigstens das gute Gefühl,dass nichts unversucht blieb,denn Nord-Korea,hat nun allzu oft,mit Atomkrieg gedroht und das empfindet die zivilisierte Welt nunmal als äußerst bedauerlich!

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel