DAX-1,32 % EUR/USD+0,02 % Gold+0,16 % Öl (Brent)+0,66 %
DAX: Support in Rufweite
Foto: www.commerzbank.de

DAX Support in Rufweite

Anzeige
Nachrichtenquelle: Commerzbank
18.04.2017, 08:28  |  525   |   |   

Der DAX bewegte sich am Donnerstag nach einer schwächeren Eröffnung volatil seitwärts bis abwärts. Dabei schwankte er zwischen einem in der ersten Handelsstunde gesehenen Hoch bei 12.148 Punkten und einem am Nachmittag notierten Tief bei 12.090 Punkten.

Der Index verbleibt im korrektiven Abwärtstrend vom am 3. April erreichten 2-Jahres-Hoch bei 12.376 Punkten. Solange der kritische Widerstand bei 12.247 Punkten nicht überwunden wird, bleibt der Korrekturmodus aktiv. Darunter befinden sich untergeordnete Hürden bei heute 12.125-12.136 Punkten, 12.167 Punkten und 12.205-12.213 Punkten. Andererseits befinden sich bedeutende Unterstützungsthemen in unmittelbarer Rufweite. So bildet das Tief der High-Wave Candle vom Dienstag mit der Aufwärtstrendlinie vom Februar-Tief ein Supportcluster bei derzeit 12.050/12.060 Punkten. Eine nachhaltige Verletzung dieser Zone – insbesondere per Tagesschluss – würde ein deutliches Warnsignal in Richtung einer bedeutenderen Korrekturphase mit potenziellen Zielen bei 11.850 Punkten und 11.480 Punkten senden. Zwischengeschaltete Unterstützungen liegen dann bei 11.971/11.996 Punkten, 11.916 Punkten und 11.694/11.722 Punkten.

Nächste Unterstützungen:

  • 12.090/12.091
  • 12.050/12.060
  • 11.971/11.996

Nächste Widerstände:

  • 12.125-12.136
  • 12.167
  • 12.205-12.213
Handeln Sie den DAX mit Hebel:
WKN Typ Basiswert Merkmale
CE23G2 Standard-Optionsschein Call DAX 30 Basispreis: 12.100,00 Pkt.
CE23LT Standard-Optionsschein Put DAX 30 Basispreis: 12.100,00 Pkt.

Sie möchten Analysen wie diese jeden Tag vor Börseneröffnung ganz bequem in Ihr E-Mail Postfach bekommen? Jetzt einfach kostenfrei anmelden!

Rechtliche Hinweise: Bitte beachten Sie die rechtlichen Hinweise. Bitte beachten Sie zusätzlich den wichtigen Hinweis zu allen abgebildeten Charts und Kursverläufen: Frühere Wertentwicklungen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Aktuelle Ausgabe

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Freitag den 14.04.2017

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Montag den 17.04.2017
Wertpapier
DAX
Mehr zm Thema
HandelBörseDAX


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel