DAX-0,48 % EUR/USD-0,36 % Gold-0,49 % Öl (Brent)-1,68 %

Quartalszahlen mit Potenzial Geht die Aktienrally weiter? Google, Amazon und Microsoft könnten zündeln

27.04.2017, 16:45  |  3013   |   |   

In den USA nähert sich die Berichtssaison dem Höhepunkt. Nachdem in den vergangenen Wochen die Großbanken ihre Ergebnisse vorgelegt haben, werden am heutigen Handelstag gleich drei Schwergewichte reportieren. 

Zu Beginn der Handelswoche hatte der DAX sich auf eine neue Rekordmarke geschwungen und knappert derzeit an der 12.450-Punkte-Marke. Der 450-Punkte-Sprung basierte teilweise auf den Wahlergebnissen Frankreichs. Weniger beeindruckt zeigte sich der Dow Jones. Er stieg am Montag mit 20.728 Punkten ein und tänzelt um die 21.000-Marke. Am heutigen Handelstag werden die drei Konzern-Schwergewichte: Google (Erstes Quartal), Amazon (Erstes Quartal) und Microsoft (Drittes Quartal) ihre Zahlen vorlegen.

Alphabet Registered (A)

 

In Erwartung auf positive Nachrichten von Google ist am heutigen Handelstag die Aktie bereits auf ein Jahreshoch von 891,81 Dollar geklettert. Ob weitere Kurssprünge möglich sind, bleibt ungewiss. Am 24. April 2017 hatte Nomura die Alphabet A-Aktie auf Buy gelassen, siehe hier.  

Amazon.com

Eine ähnliche Entwicklung zeigt das Papier von Amazon. Es kletterte am heutigen Handelstag auf 916,50 Dollar. Auch diese Aktie schwingt sich auf ein Jahreshoch und konnte bislang von der Rally am US-Markt profitieren. In einer Analyse von Goldman Sachs wurde das Wertpapier mit Buy bewertet und ein Kursziel von 1100 Dollar prognostiziert, siehe hier.

Microsoft

In anderen Preisregionen bewegt sich das Papier von Microsoft. Die Aktie liegt bei 68 Dollar, was jedoch der höchste Kurs seit zwöf Monaten ist. Seit vergangenen Freitag hat das Papier ordentlich zugelegt: von 65,50 auf 68,15 Dollar. Vielleicht können die Ergebnisse aus dem dritten Quartal den Kurs weiter beflügeln. 

Seite 1 von 2


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel