DAX+1,19 % EUR/USD-0,09 % Gold+0,12 % Öl (Brent)-0,38 %

Tretminen lauern überall Bankkunden sind Versuchskaninchen: Gebührendschungel wächst

09.05.2017, 14:55  |  2324   |   |   

Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen hat die Kreativität der Bankhäuser unter die Lupe genommen. Es geht um Gebühren und Überziehungszinsen, die mehr Spielräume aufweisen, als manchem Verbraucher lieb sein dürften.  

Die Tretminen der Banken stecken in den Preisverzeichnissen, denn bei einer Stichprobe bei 15 Banken kam erstaunliches zutage ("Verbraucherzentrale"). Im Kleingedruckten fanden sich allerlei Unterschiede, die Verbraucher hellhörig werden lassen sollten: Gebühren betreffen Ein- und Auszahlung, Konto- und Depotführung, Kredite und Sparkonten.

AUFLÖSUNG SPAR- UND GIROKONTO - Gebühren bis 20 Euro

Wer ein Spar- oder Girokonto auflösen möchte, der sollte sich vorher das Guthaben auszahlen lassen - zumindest wenn er Kunde bei der Sparkasse Gelsenkirchen ist. Soll nämlich das Spar-Guthaben auf ein Konto übertragen werden, das nicht der Sparkassenorganisation angehört, dann müssen für die Überweisung 20 Euro geblecht werden. 

BAREINZAHLUNG - Gebühren bis 15 Euro

Möchten Sie mit einer Bareinzahlung auf das Konto eines Dritten einen Betrag bei derselben Bank gutschreiben lassen, dann kostet es bei der Volksbank Rhein-Ruhr 4 Euro und bei Stadtsparkasse Düsseldorf 5 Euro. Teuer wird es bei der Sparkasse Köln-Bonn, die das Dreifache verlangt - 15 Euro.

KARTE VERLOREN - Gebühren bis 15 Euro

Nun könnte es passieren, dass Sie die Bankkarte verlieren. Für Kunden bei der Deutschen Bank kein Problem, denn die neue Karte kommt kostenlos ins Haus. Bei einigen Kontomodellen der Targo- und Commerzbank muss hingegen mit happigen 15 Euro für den Ersatz gerechnet werden.

ÜBERZIEHUNGSZINSEN - 4 bis 12,46 Prozent

Auf was die Bankhäuser jedoch wirklich scharf sind: Die Überziehungszinsen bei Dispositionskrediten - dem Dispo. Bei der Skatbank werden knapp über vier Prozent Effektivzins im Jahr verlangt, während die Ethikbank 7,5 Prozent nimmt und die Volksbank Dortmund-Nordwest ganze 12,46 Prozent kassiert.

STUNDUNG RATENZAHLUNG - Gebühren bis 50 Euro

Die Stundung der Ratenzahlung für einen Konsumentenkredit könnte auch teuer werden: Was bei der ING-Diba kostenlos ist, lässt sich die Credit Europe Bank mit 50 Euro bezahlen. Zukünftig sollten Verbraucher das Bankhaus genau auswählen, öfter wechseln und gut vergleichen. Kennen Sie die aktuelle Gebührenliste Ihrer Hausbank schon?

 

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Kommentare

jetzt werden die Schafe abkassiert, überall , jeder saugt jetzt an dem DoofMichel. Und was macht der DoofMichel , so weiter wie bisher, denn dazu ist er da, aber es wird jetzt deutlich teurer für den DoofMichel, in der Haut eines DoofMichels möchte ich nicht stecken.

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel