DAX-0,04 % EUR/USD+0,22 % Gold-0,08 % Öl (Brent)+0,08 %
Devisen: Eurokurs gibt weiter nach
Foto: Vladimir Koletic - 123rf

Devisen Eurokurs gibt weiter nach

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
09.05.2017, 21:07  |  588   |   |   

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Eurokurs hat am Dienstag im US-Handel seinen Rückstand aus dem europäischen Geschäft ausgeweitet. Zuletzt kostete die Gemeinschaftswährung 1,0868 US-Dollar. In Europa hatte sie am Nachmittag noch über der Marke von 1,09 Dollar notiert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs auf 1,0888 (Montag: 1,0938) Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,9184 (0,9142) Euro gekostet.

Die vom Finanzmarkt erwartete Zinserhöhung durch die US-Notenbank im Juni rücke wieder stärker in den Blick der Märkte, sagten Händler. Nach der Wahl des proeuropäischen Kandidaten Emmanuel Macron zum französischen Präsidenten fehle dem Markt aber ein dominierendes Thema. Der Eurokurs war in der Nacht zum Montag kurzzeitig auf mehr als 1,10 Dollar gestiegen und dann unter Druck geraten./edh/jsl/he

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel