DAX+0,08 % EUR/USD+0,10 % Gold+0,06 % Öl (Brent)0,00 %

flatex Morning-news

Nachrichtenquelle: flatex select
10.05.2017, 08:15  |  489   |   |   

Marktüberblick

Nach einer Reihe von Unternehmensberichten – unter anderem auch von der Commerzbank und von Eon – konnte der Deutsche Aktienindex auch am Dienstag wieder ein Rekordhoch für sich verbuchen. Die neue Rekordmarke liegt nun bei 12.783,23 Punkten. Zum Handelsschluss standen beim DAX noch ein Plus von 0,43 Prozent und 12.749,12 Punkte auf der Kurstafel. Die wichtigsten Leitindizes der europäischen Börsenplätze konnten bis auf Madrid mit dem IBEX35 Zugewinne für sich verbuchen, wobei der SMI in Zürich mit einem Plus von 0,83 Prozent besonders hervorstach. Europas führender Index - EuroStoxx50 – konnte um 0,19 Prozent ansteigen. Nach der Wahl von Macron rückt nun das Thema „Eurobonds“ wieder zurück auf die politische Agenda. Ebenso wurde von Macron die Idee eines Euro-Finanzministers und eines gemeinsamen Budgets als Idee in den Ring geworfen. Bundesfinanzminister Schäuble erteilte diesem thematischen Vorstoß bereits eine deutliche Absage.

Unterdessen machen nochmalige Verlautbarungen eines Fed-Offiziellen zur aktuellen US-Geldpolitik und der Aussage, man müsse einer Überhitzung mit Zinserhöhungen begegnen, die Runde. Parallel dazu fielen US-Daten wie das IBD/TIPP-Verbrauchervertrauen und die Lagerbestände des US-Großhandels schlechter aus als prognostiziert. Die US-Indizes Dow Jones, NASDAQ100 und S&P500 schlossen mit gemischten Vorzeichen. Während NASDAQ100 und S&P500 nochmals neue Rekordstände erreichten, gab der Dow Jones leicht ab.

Am Mittwoch wird am Morgen um 08:45 Uhr die französische Industrieproduktion für den Monat März ausgewiesen. Eine Rede von EZB-Präsident Draghi in Den Haag steht um 13:00 Uhr ebenfalls auf der Tagesordnung. Am Nachmittag werden um 14:30 Uhr US-Im- und Exportpreise für den April und die US-EIA-Rohöllagerbestandsdaten von Marktbedeutung sein. Quartalsberichte werden auch am Mittwoch für Impulse sorgen. Unter anderem werden auch Twenty-First-Century-Fox, Mylan, und Symantec ihr neuestes Zahlenwerk präsentieren.


Ausblick DAX

Am Mittwoch liegen die Indikationen für den Deutschen Aktienindex leicht im Minus. Der DAX könnte den Handelstag demnach mit einer Abwärtskurslücke starten. Zugewinne sind an den meisten asiatischen Börsenplätzen zu registrieren, außer in Südkorea. Die US-Futures befinden sich durchweg im roten Bereich. Auch am Dienstag konnte der DAX mit 12.783,23 Punkten einen neuen Rekordstand erreichen.

flatex-dax-10052017.png

Die letzte erkennbare Konsolidierung trat am 08. Mai. vom Zwischenhoch bei 12.762,09 Punkten bis zum kurzfristigen Verlaufstief am selben Tag bei 12.659,82 Punkten ein. Aufgrund dieser Bewegung könnten sich weitere Anlaufmarken auf der Oberseite bei 12.786, 12.801 und 12.825 Punkten ergeben. Unterstützt wäre der deutsche Leitindex zunächst bei 12.738, 12.722 und 12.710 Punkten. Danach würden 12.698, 12.684 und 12.659 Punkte in den Fokus der Bären rücken können.


flatex-select

Unsere Webinare auf /www.flatex.de/akademie/webinare/

DISCLAIMER: https://www.flatex.de/online-broker/unterseiten/rechtliches/disclaimer ...

Diskussion: DAX-Werte im Chartcheck

Diskussion: Tages-Trading-Chancen am Mittwoch den 10.05.2017
Wertpapier
DAX


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Nachrichtenquelle

flatex select bietet Anlegern eine große Auswahl an Hebelprodukten bei dem Onlinebroker flatex. Langfristiger Partner von flatex select ist Morgan Stanley, ein führendes global tätiges Finanzinstitut. Flatex select präsentiert damit die größte Auswahl an Faktorzertifikaten von Morgan Stanley. Anleger können aktuelle Premium-Produkte wie Mini Futures, Open End und Term Turbos sowie Faktorzertifikate bei flatex über die Börse Stuttgart oder im außerbörslichen Direkthandel kaufen. Dabei sind bis zu 1000 Orders im Monat ab 500 € Ordervolumen kostenfrei handelbar.

Mehr Informationen zu flatex select erhalten Sie unter www.flatex.de

RSS-Feed flatex select