DAX-1,53 % EUR/USD+0,06 % Gold-0,20 % Öl (Brent)+0,94 %
Aktien Frankfurt Schluss: Dax knapp unter Rekordhoch - Übernahme treibt TecDax
Foto: Boris Roessler - dpa

Aktien Frankfurt Schluss Dax knapp unter Rekordhoch - Übernahme treibt TecDax

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
12.05.2017, 17:53  |  823   |   |   

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der deutsche Aktienmarkt hat nach leichten Vortagesverlusten am Freitag wieder zugelegt und knapp unter seinem Rekordhoch geschlossen. Besonders kräftig ging es aber für den TecDax nach oben. Der Technologiewerte-Index erreichte erstmals seit den Zeiten des Neuen Marktes wieder die Marke von 2200 Punkten und ging letztlich mit einem Plus von 2,95 Prozent auf 2210,43 Punkte ins Wochenende.

Treiber der starken Entwicklung zum Wochenausklang sind Übernahmepläne: Der Telekom- und Internetkonzern United Internet will das Mobilfunkunternehmen Drillisch schlucken. Die Aktien der beiden Unternehmen legten jeweils im zweistelligen Prozentbereich zu.

Der Dax ging mit plus 0,47 Prozent auf 12 770,41 Punkte minimal unter Tageshoch aus dem Handel. Damit trennen ihn keine 13 Punkte mehr von seiner am Dienstag erklommenen Bestmarke. Auf Wochensicht ergibt sich für den Leitindex ein kleiner Gewinn von 0,4 Prozent. Die Stabilisierung auf hohem Niveau setze sich fort, kommentierte die Helaba. In Kürze werde sich zeigen, ob die Kraft für einen neuen Aufwärtsschub reiche oder eine deutlichere Korrekturbewegung anstehe.

Der MDax der mittelgroßen Werte stieg um 0,16 Prozent auf 24 946,80 Punkte. Moderate Gewinne verzeichneten die Börsen auch europaweit./ck/mis

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel