DAX+0,01 % EUR/USD-0,53 % Gold-0,70 % Öl (Brent)0,00 %

goldinvest.de Group Ten Metals verbessert Deal für Kupfer-Goldprojekt Black Lake

Anzeige
Gastautor: Björn Junker
16.05.2017, 16:19  |  817   |   |   

Group Ten Metals Inc. (TSXV: PGE; FRA: 5D32) hat die Bedingungen für den vollständigen Erwerb des Kupfer-Goldprojekts Black Lake/Drayton im Herzen des Rainy River Districts in Ontario erfolgreich nachverhandelt. Statt der Verpflichtung in den kommenden sechs Jahren mindestens 1,25 Mio. CAD in Form von Cash und Explorationsausgaben aufzuwenden, hat sich Group Ten mit dem Veräußerer NWT Copper Mines geeinigt, dass NWT 2017, 2018 und 2019 jeweils 100.000 Aktien von Group Ten als Zahlung erhält. Mindestaufwendungen für das Projekt entfallen, was für Group Ten eine größere Flexibilität bedeutet.

Ungeachtet dessen wird Group Ten noch in diesem Sommer ein Explorationsprogramm im Rainy River Distrikt starten. Voraussichtlich im dritten Quartal soll die so genannte Moretti Zone erkundet und abgebohrt werden. Derzeit befindet sich ein vollständiger Technischer Bericht in Vorbereitung, mit dessen Veröffentlichung im Frühsommer zu rechnen ist.

Das Black Lake/Drayton Projekt erstreckt sich über rund 30 Kilometer weitgehend ungetesteter Streichlängen, die mit dem Goldlund-Projekt von First Mining Finance zusammenhängen. Group Ten hat das Landpaket über Zukäufe und direktes Staking von 2012 bis heute (siehe 6. April 2017, Pressemitteilung für die jüngste Akquisition) konsolidiert.

Das Projekt umfasst eine Archivdatenbank mit 20 historischen Funden, mehreren hochwertigen Sammelproben sowie über 127 Bohrlöcher mit geologischen, geochemischen und geophysikalischen Daten. Obwohl 43 Prozent der vergangenen Bohrlungen Gold- oder Kupfermineralisierung enthalten haben, wurden die mineralisierten Zonen, die in der Region jetzt besser verstanden werden, nicht ausreichend getestet.

Auf regionaler Ebene befindet sich das Projekt im Abrams-Minnitaki-See-Grünsteingürtel, der südlich und parallel zum Birch-Uchi-Gürtel gelegen ist. Dieser Grünsteingürtel beherbergt eine Reihe von hochkarätigen Goldproduzenten wie Goldcorp's Red Lake Minen. Trotz seiner Nähe zu Red Lake und dem Birken-Uchi-Gürtel blieb der Abrams-Minnitaki-Grünstein-Gürtel in den 1990er Jahren aufgrund der Bewaldung und des begrenzten Zugangs durch Straßen wenig exploriert. In den vergangenen zwei Jahrzehnten führten neue Wege und verbesserte Explorationstechniken zur Abgrenzung von mehrfachen Multimillion-Unzen-Goldreserven bei zahlreichen Projekten im Gürtel, darunter Rainy River (New Gold), Goliath (Treasury Metals) und Goldlund (First Mining Finance).


Risikohinweis: Die GOLDINVEST Consulting GmbH bietet Redakteuren, Agenturen und Unternehmen die Möglichkeit, Kommentare, Analysen und Nachrichten auf http://www.goldinvest.de zu veröffentlichen. Diese Inhalte dienen ausschließlich der Information der Leser und stellen keine wie immer geartete Handlungsaufforderung dar, weder explizit noch implizit sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Des Weiteren ersetzten sie in keinster Weise eine individuelle fachkundige Anlageberatung und stellen weder ein Verkaufsangebot für die behandelte(n) Aktie(n) noch eine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren dar. Es handelt sich hier ausdrücklich nicht um eine Finanzanalyse, sondern um werbliche / journalistische Texte. Leser, die aufgrund der hier angebotenen Informationen Anlageentscheidungen treffen bzw. Transaktionen durchführen, handeln vollständig auf eigene Gefahr. Es kommt keine vertragliche Beziehung zwischen der der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihren Lesern oder den Nutzern ihrer Angebote zustande, da unsere Informationen sich nur auf das Unternehmen beziehen, nicht aber auf die Anlageentscheidung des Lesers.

Der Erwerb von Wertpapieren birgt hohe Risiken, die bis zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Die von der GOLDINVEST Consulting GmbH und ihre Autoren veröffentlichten Informationen beruhen auf sorgfältiger Recherche, dennoch wird jedwede Haftung für Vermögensschäden oder die inhaltliche Garantie für Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der hier angebotenen Artikel ausdrücklich ausgeschlossen. Bitte beachten Sie auch unsere Nutzungshinweise.

Gemäß §34b WpHG und § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass die GOLDINVEST Consulting GmbH und/oder Partner, Autoren oder Mitarbeiter der GOLDINVEST Consulting GmbH Aktien der Group Ten Metals halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die GOLDINVEST Consulting GmbH behält sich zudem vor, jederzeit Aktien des Unternehmens kaufen oder verkaufen zu können. Dies kann unter Umständen den jeweiligen Aktienkurs des Unternehmens beeinflussen. Die GOLDINVEST Consulting GmbH hat aktuell eine entgeltliche Auftragsbeziehung mit dem Unternehmen über welches im Rahmen des Internetangebots der GOLDINVEST Consulting GmbH sowie in den sozialen Medien, auf Partnerseiten oder in Emailaussendungen berichtet wird. Die vorstehenden Hinweise zu vorliegenden Interessenkonflikten gelten für alle Arten und Formen der Veröffentlichung, die die GOLDINVEST Consulting GmbH für Veröffentlichungen zu Group Ten Metals nutzt. Wir können außerdem nicht ausschließen, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Research-Firmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zur symmetrischen Informations- und Meinungsgenerierung kommen. Für die Richtigkeit der in der Publikation genannten Kurse kann keine Garantie übernommen werden.

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel