checkAd

Mit Sporthypnose den Sieg holen

Ingelheim (pts011/24.05.2017/09:40) - Immer mehr Sportler nutzen erfolgreich die Potenziale zur Leistungssteigerung durch Sporthypnose in der Rhein-Main-Fachpraxis. Wer nur auf körperliches Training setzt, wird sich zunehmend mit Niederlagen beschäftigen müssen.

Viele Menschen sind zurückhaltend, wenn es um Hypnose geht. Sie erinnern sich dabei an Showhypnosen und befürchten, dass sie in einen Trancezustand kommen könnten, in dem sie willenlos seltsame Dinge tun. Vielen Sportlern ist nicht bekannt, dass Hypnosetherapie und Sporthypnose völlig anders funktionieren. In der Rhein-Main-Fachpraxis finden inzwischen immer mehr Sportler nun Zugang zu einer völlig neuen, natürlichen Methode, ihre Leistungen zu steigern, tiefsitzende Blockaden und Ängste aufzulösen und Kräfte zu aktivieren. Sogar die perfekten Bewegungen der Profis und Vorbilder lassen sich in Hypnose "abkopieren" und im Zeitlupenmodus nachmodellieren, bis der Klient diese perfekt beherrscht.

Was ist eigentlich Sporthypnose?

Was genau versteht man unter Sporthypnose und wie ist sie vom Mentaltraining abzugrenzen? "Durch Sporthypnose werden die Motivation und die Leistung des Sportlers erheblich gesteigert, Energien mobilisiert, Schmerzen durch Verletzungen gelindert, Druck gemindert und Stress reduziert", schildert Dr. Goldberg, Arzt, Coach und Hypnosetherapeut, der immer mehr Sportler (Hobbysportler, Extremsportler, Profis) in der von ihm gegründeten Rhein-Main-Fachpraxis sieht. Spannungen und mögliche mentale und körperliche Leistungsblockaden werden dadurch abgebaut. Psychischen und physischen Überlastungen wird damit vorgebeugt. Die mentale Vor- und Nachbereitung von Training und Wettkampf durch Sporthypnose ist für Top-Sportler von heute unverzichtbar. Hypnose im Sport intensiviert und verstärkt mentale Trainingsmethoden und wird gezielt auf den Sportler zugeschnitten. "Der Leistungslevel wird dauerhaft gesteigert, und es kommt zu einer ganzheitlichen Entwicklung der Persönlichkeiten der Klienten", weiß Dr. David Goldberg. Es ist wichtig, hier viele Wissensgebiete zusammen zu bringen, um die Klienten optimal zu unterstützen: Sport, Medizin, Psychologie und Hypnose.

Seite 1 von 2



0 Kommentare
Nachrichtenquelle: Pressetext (PM)
 |  874   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

Mit Sporthypnose den Sieg holen Immer mehr Sportler nutzen erfolgreich die Potenziale zur Leistungssteigerung durch Sporthypnose in der Rhein-Main-Fachpraxis. Wer nur auf körperliches Training setzt, wird sich zunehmend mit Niederlagen beschäftigen müssen. Viele …