DAX+1,02 % EUR/USD+0,28 % Gold+0,34 % Öl (Brent)+1,57 %

Aluminium Glänzt wie lange nicht mehr

24.05.2017, 11:00  |  852   |   |   

Nach einem fünf Jahre dauernden Preisverfall geht es bei Aluminium seit April letzten Jahres wieder aufwärts. Mit diesem Anstieg erreichten die Notierungen zuletzt den höchsten Stand seit mehr als zwei Jahren. Doch eine ansteigende Gerade als Support kann den Aluminiumpreis noch höher führen.

Seit April letzten Jahres lässt sich bei Aluminium eine ansteigende Tendenz beschreiben, die aktuell mit einer Gerade um 1890 US-Dollar dargestellt werden kann. So erreichten die Notierungen mit 1956 US-Dollar zuletzt den höchsten Stand seit Dezember 2014. Damals befand sich der Alu-Preis noch mitten in einer mehrere Jahre anhaltenden, ausgedehnten Abwärtsspirale, die nach dem Anstieg auf 2772 US-Dollar im Mai 2011 begonnen hatte. Bis November 2015 hatte sich Preis auf 1343 US-Dollar verringert und mehr als die Hälfte seines vorherigen Wertes verloren. Seitdem legten die Notierungen wieder um rund vierzig Prozent zu. Als nächstes, kurzfristiges Ziel könnten die Hochs aus dem Jahr 2014 um 2077 bis 2110 US-Dollar gelten, darüber würde sich der längerfristige Blick dann auf das Mehrjahreshoch bei 2772 US-Dollar richten. Um die aktuelle Tendenz zu halten, sollten die Notierungen allerdings nicht mehr unter das innerhalb einer kurzen Seitwärtsphase zuletzt erreichte Tief bei 1870 US-Dollar fallen.

Aluminium (Tageschart in US-Dollar):

Aluminium Rohstoffe Chart steigt

Stoppkurs

Strategie

Mit einem Mini Future Long (WKN SE7N1U) können risikofreudige Anleger, die von einem steigenden Aluminiumpreis ausgehen, mit einem Hebel von 5,0 überproportional profitieren. Der Abstand zur Stopp-Loss-Barriere beträgt aktuell 17,1 Prozent. Der Einstieg in diese spekulative Position bietet sich dabei stets unter der Beachtung eines risikobegrenzenden Stoppkurses an. Dieser kann hier unter der im Chart dargestellten Unterstützung im Basiswert bei 1850 US-Dollar platziert werden. Im Mini Future Long ergibt sich zum aktuellen Wechselkurs von Euro in US-Dollar ein Stoppkurs von 2,59 Euro. Nach oben könnte sich auf längere Sicht ein Ziel um 2750 US-Dollar ergeben. Das Chance-Risiko-Verhältnis der spekulativen Idee beträgt 8 zu 1.

Steigende Kurse
Kennzahlen  
 
  WKN: SE7N1U
  Akt. Kurs: 3,34 – 3,44 Euro
  Basispreis: 1.560,08 US-Dollar
  KO-Schwelle: 1.605,83 US-Dollar
  Laufzeit: Open End
 
 
  Typ: Mini Future Long
  Emittent: Société Générale
  Basiswert Aluminium
  Kursziel: 10,30 Euro
  Kurschance: 200 Prozent
 
Order über Börse Stuttgart
 
 

Bei Mini Future und Open End Turbo findet aufgrund der unbegrenzten Laufzeit ggf. eine tägliche Anpassung von Basispreis und Barriere statt. Ebenso können sich Basispreis und Barriere bei einem Future als Basiswert beim Wechsel auf den nächsten Future ändern. Weitere Informationen finden sich auf der Produktseite des Emittenten.

Seite 1 von 2
Wertpapier
Aluminium


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel