DAX-0,41 % EUR/USD0,00 % Gold+1,24 % Öl (Brent)0,00 %

Ratgeber 13: Postservice Repräsentativ und zeitsparend: Postservice an exklusiven Standorten

Anzeige
Gastautor: Dr. André Helf
31.05.2017, 09:05  |  868   |   

Postservices sparen viel Zeit und sind gleichzeitig repräsentativ: Erfahren Sie hier mehr über die Vorteile von Postservices und wie deren Nutzung genau funktioniert!

Durch die Einrichtung eines Postservices können Unternehmer Zeit und Ressourcen sparen und das Firmenimage durch die Nutzung einer erstklassigen Anschrift festigen. Der Postservice übernimmt das Managen und Ordnen des Posteingangs und ergänzt sich mit Telefon- und Sekretariatsservice zu einer funktionalen Bürobetreuung. Für wen eignet sich der Service und welche konkreten Vorteile bringt er mit sich?

Erreichbarkeit vor Ort als Erfolgsfaktor

Unternehmer wissen, dass Präsenz vor Ort essentiell ist. Gerade wenn Ihr Unternehmen sich an eine bestimmte regionale Zielgruppe richtet, schätzen die Kunden es, wenn Sie in der Stadt oder zumindest im gleichen Bundesland ein Büro pflegen. Durch die Nutzung eines virtuellen Büros mit Postservice bei COLLECTION Business Center ist dies möglich, ohne eigene Mitarbeiter für den Standort entbehren zu müssen. Ihr Unternehmen ist so zum Beispiel in Frankfurt am Main mit Firmenschild an einem City-Standort vertreten und kann Post von Kunden und Partnern empfangen. Diese wird je nach Vereinbarung durch den Serviceanbieter täglich, wöchentlich oder monatlich an das eigentliche Unternehmen weitergeleitet.

COLLECTION Business Center geht in seinem Angebot noch einen Schritt weiter. Die Businessprofis wissen, dass ein Briefkasten allein oft nicht genügt, um den Standort zu halten. Partner und VIP Kunden erwarten, in den Büros vor Ort auch einen Ansprechpartner anzutreffen, oder einen Präsenztermin vereinbaren zu können. Darum werden zusätzlich zu der Postweiterleitung auch Telefon- und Sekretariatsservice und Konferenzmöglichkeiten angeboten. Wie funktioniert diese Zusammenarbeit?

So funktioniert der Postservice

Durch den Postservice stellt COLLECTION Business Center seinen Kunden einen Briefkasten zur Verfügung, an den geschäftliche Post versendet werden kann. Das Unternehmen kann diese Adresse also überall angeben, wo Kunden postalischen Kontakt suchen. Sowohl die Verwahrung von Briefen als auch von Paketen ist möglich. Der Kunde, der die Adresse nutzt, schickt die Post also an das Unternehmen, mit dem er kommunizieren möchte. Die Post wird durch den Serviceanbieter gesammelt, gebündelt und weiterverschickt. Bereits aus der Adresse wird deutlich, dass sich das Gebäude zentral in der jeweiligen Innenstadt von Frankfurt, Düsseldorf, Hamburg oder Wien befindet. Der exklusive Standort steht für gehobenes Ambiente und teure Firmenräume.

Die Räumlichkeiten sind elegant und modern eingerichtet und stehen den Unternehmenskunden für eigene Meetings nach Absprache zur Verfügung. Viele der Büros können auch monatlich angemietet werden. Betreuen Sie also doch einmal einen wichtigen Großkunden an dem Standort, können Sie zeitweise Mitarbeiter an die Postadresse entsenden, oder für alle Kundentermine einen der stilvollen Meeting- und Konferenzräume anmieten.

Rundum betreut durch ausgelagerten Service

Am effizientesten funktioniert der Postservice, wenn Unternehmen sich für die Kombination aus Sekretariat und Adresse entscheiden. Geschultes Personal nimmt dann auf Wunsch Telefonate, E-mails als auch Postsendungen entgegen und kann für Sie Termine vereinbaren und verwalten. Dieser Service eignet sich vor allen Dingen für kleinere Unternehmen mit großem Kundenstamm oder Unternehmer ohne festes Office. Während Sie mobil sind, kümmert sich der Service darum, dass Ihre Organisation lückenlos geführt wird. Sie profitieren also direkt von der eingesparten Zeit, die Sie für ein eigenes Büro aufbringen müssten. Der Service stellt Mitarbeiter für Empfang und Verwaltung, während Sie lediglich Ihre eigenen Termine wahrnehmen müssen.

Der Postservice ist Teil eines modernen Büromanagements der Zukunft. Das virtuelle oder ausgelagerte Büro vereinfacht für Unternehmer die Kundenkommunikation. Das Unternehmen muss keine eigenen Immobilien vor Ort anmieten und einrichten, kein Personal für die Verwaltungstätigkeiten beschäftigen und sich nicht auf mehrere Städte verteilen, um alle Kunden persönlich zu erreichen. Auch die Anschaffung teurer Technik kann so vermieden werden, wenn Meetings ganz einfach in bestehenden Räumen, die auf Zeit gemietet sind, abgehalten werden. Mehrere Unternehmen können sich in ein virtuelles Büro mit Sekretariat hineinteilen, das schont den Immobilienmarkt und die Umwelt. Die Experten bei COLLECTION Business Center arbeiten vertraulich und zuverlässig. So profitieren auch die Kunden. Zum einen durch die professionelle Abwicklung und sympathische Betreuung. Zum anderen können Sie sich darauf verlassen, dass Ihr Unternehmen mit regionalem Bezug für sie vor Ort erreichbar ist.

[Dieser Artikel zählt zu einer Reihe von wöchentlich veröffentlichten Ratgeber-Teilen zu verschiedenen Bürolösungen, deren Inhaltsverzeichnis in diesem Beitrag aufgeführt ist]



Disclaimer

Gastautor

Dr. André Helf, gehört zu den Urgesteinen der deutschen Business Center Branche. Helf promovierte im Bereich Marketing und ist Experte für die strategische Unternehmensführung und das Marketing von Business Centern. Nach Aufbau und erfolgreichen Verkauf des deutschen Marktführers hat Helf nun Partnerschaft mit ehemaligen Wegbegleitern und Branchenexperten die „COLLECTION – Unique Business Centers“ gegründet und plant, mit diesem innovativen Luxus-Business Center Konzept die Branche nachhaltig zu verändern.

RSS-Feed Dr. André Helf