DAX+0,31 % EUR/USD-0,03 % Gold-0,31 % Öl (Brent)0,00 %

BERENBERG belässt VOLKSWAGEN VORZÜGE auf 'Sell'

Nachrichtenquelle: dpa-AFX Analysen
07.06.2017, 08:26  |  460   |   |   
HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Volkswagen von 100 auf 105 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Sell" belassen. Analyst Alexander Haissl blieb in einer Studie vom Mittwoch bei seiner zurückhaltenden Einschätzung der Wolfsburger. Die Bewertung sei aus guten Gründen niedrig. Die Aktienstory sei eher geprägt von der allgemeinen Marktentwicklung als von zusätzlichen Selbsthilfe-Maßnahmen. Verbesserungen beim Barmittelzufluss (Free Cashflow) hingen vor allem vom kontinuierlichen Umsatzwachstum ab. Der Spielraum, die Investitionen zu verringern, sei jedenfalls begrenzt./ck/ag

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.
Analysierendes Institut: BERENBERG
Analyst: Alexander Haissl
Analysiertes Unternehmen: VOLKSWAGEN VORZÜGE
Aktieneinstufung neu: schlecht
Aktieneinstufung alt: schlecht
Kursziel neu: 105
Kursziel alt: 100
Währung: EUR
Zeitrahmen: 12m

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel