wallstreet:online
40,75EUR | -0,05 EUR | -0,12 %
DAX-1,15 % EUR/USD-0,87 % Gold+1,90 % Öl (Brent)0,00 %
Jordanien: Kabinett macht Weg für Bundeswehr-Abzug aus Incirlik frei
Foto: Bundeswehr-Soldaten, über dts Nachrichtenagentur

Jordanien Kabinett macht Weg für Bundeswehr-Abzug aus Incirlik frei

Nachrichtenagentur: Redaktion dts
07.06.2017, 11:57  |  557   |   |   
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Die Bundesregierung hat am Mittwoch die Verlegung der Bundeswehr vom türkischen Stützpunkt Incirlik nach Jordanien gebilligt. Das Kabinett stimmte einem entsprechenden Plan zu, teilte Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) in Berlin mit. Ein neues Mandat ist für den Umzug nicht nötig.

Dem Vernehmen nach könnte es aus politischen Gründen dennoch zu einer Abstimmung im Bundestag kommen. Hintergrund ist der Streit über das Besuchsrecht für Bundestagsabgeordnete auf dem türkischen Luftwaffenstützpunkt Incirlik. Ein letzter Einigungsversuch von Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) war am Montag in Ankara gescheitert. Der Umzug könnte der Verteidigungsministerin zufolge mehrere Monate dauern.
Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
JordanienBerlinBundestagSPDUrsula von der Leyen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel