DAX-0,47 % EUR/USD+0,38 % Gold+0,50 % Öl (Brent)0,00 %

DZ BANK belässt VOLKSWAGEN VORZÜGE auf 'Halten'

Nachrichtenquelle: dpa-AFX Analysen
08.06.2017, 17:03  |  153   |   |   
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die DZ Bank hat den fairen Wert für die Vorzugsaktien von Volkswagen (VW) von 150 auf 140 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Halten" belassen. Analyst Michael Punzet bezog sich in einer Studie vom Donnerstag unter anderem auf den Rückruf von 24 000 Autos der Tochter Audi wegen eines überhöhten Stickoxid-Ausstoßes in bestimmten Situationen. VW komme nicht zur Ruhe, schrieb Analyst Michael Punzet in einer Studie vom Donnerstag. Punzet rechnet mit weiterhin negativen Nachrichten im Zusammenhang mit "Dieselgate"./la/ck

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Diskussion: Anlegerverlag: Volkswagen-Aktie: Die bearishe Schlüsselzone rückt näher

Diskussion: LYNX: Volkswagen – Wann wäre die Aktie wieder attraktiv?
Wertpapier
Volkswagen Vz


0 Kommentare
Analysierendes Institut: DZ BANK
Analyst: Michael Punzet
Analysiertes Unternehmen: VOLKSWAGEN VORZÜGE
Aktieneinstufung neu: neutral
Aktieneinstufung alt: neutral
Währung: EUR
Zeitrahmen: 12m

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel