DAX+0,27 % EUR/USD-0,14 % Gold+0,10 % Öl (Brent)0,00 %

3. China-CEEC Investment and Trade Expo im chinesischen Ningbo ein großer Erfolg

Nachrichtenquelle: PR Newswire (dt.)
15.06.2017, 16:49  |  151   |   |   

Event festigt seinen Status als bedeutende internationale Handelsmesse; Verträge im Wert von 65 Mio. USD unterzeichnet

NINGBO, China, 15. Juni 2017 /PRNewswire/ -- Die 3. China-CEEC Investment and Trade Expo („die Expo") ist in Ningbo in der chinesischen Provinz Zhejiang zu Ende gegangen. Die Stadt hat eine Reihe von Verträgen und Geschäftsvereinbarungen mit mittel- und osteuropäische Staaten (MOE) über Handel, Investition und kulturellen Austausch abgeschlossen und so ihren Status als wichtiges Drehkreuz innerhalb der chinesischen Seidenstraßeninitiative (engl. Belt and Road Initiative, BRI) gefestigt. Der Gesamtwert der zwischen Ningbo und den Staaten unterzeichneten Verträge belief sich auf 65 Mio. USD.

Exhibition Site

300 Unternehmen aus 16 MOE-Staaten präsentierten sich auf 500 Messeständen. Unter den Teilnehmern waren um die 1.200 professionelle Einkäufer aus 6 Ländern und Regionen sowie 30.000 Besucher. Das (potenzielle) Geschäftsvolumen des gesamten in der Messe vertretenen Sektors belief sich im diesem Jahr auf 35 Mio. USD. Die grenzüberschreitende E-Commerce-Messe, an der sich 65 Aussteller aus MOE-Staaten beteiligten, führte zu Handelsabkommen im Volumen von 29,6 Mio. USD.

Die fünftägige Messe war eine Plattform für Unternehmen aus den 16 MOE-Staaten, um ihre Produkte zu präsentieren und sich über den chinesischen Markt zu informieren. „Der Erfolg dieser Veranstaltung ist Beweis, dass die Märkte von Ningbo und MOE-Staaten gut zueinander passen. In MOE-Staaten sind zahlreiche kleine und mittlere Unternehmen angesiedelt, genau wie in Ningbo und der Provinz Zhejiang insgesamt. Unser Hintergrund deckt sich, und wir haben die gleichen Anliegen; daher können wir Ergebnisse liefern", sagte Danhua Yu, Leiter des Messekomiteebüros.

Sterica Fudulea, Staatssekretär im rumänischen Ministerium für wirtschaftliche Rahmenbedingungen, Handel und Unternehmertum, besuchte Ningbo bereits zum dritten Mal als Messeteilnehmer und zeigte sich beeindruckt vom Wachstum der Stadt bei jeder seiner Reisen. „Ningbo hat sich zu einer zentralen Plattform entwickelt, um Handelswege zwischen MOE-Staaten und China und dem Rest der Welt zu schaffen. „Es ist ein toller Erfolg."

Informationen zur China-CEEC Investment and Trade Expo

Die China-CEEC Investment and Trade Expo ist ein groß angelegtes Projekt, das in den Leitlinien für die Zusammenarbeit zwischen China und MOE-Staaten (mittel- und osteuropäische Staaten, eng. CEEC) von Belgrad, Suzhou und Riga definiert ist. Es ist die erste Messe speziell für Handel und Investition zwischen China und MOE-Staaten.

Photo - http://mma.prnewswire.com/media/523818/Expo_photo.jpg

 



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel