DAX+0,31 % EUR/USD0,00 % Gold-0,31 % Öl (Brent)0,00 %

NORDLB belässt VOLKSWAGEN VORZÜGE auf 'Kaufen'

Nachrichtenquelle: dpa-AFX Analysen
16.06.2017, 13:29  |  347   |   |   
HANNOVER (dpa-AFX Analyser) - Die NordLB hat das Kursziel für die Vorzugsaktien von Volkswagen (VW) nach Absatzzahlen von 160 auf 150 Euro gesenkt, die Einstufung aber auf "Kaufen" belassen. Nach den leicht rückläufigen Verkaufszahlen in den ersten Monaten sei das Wachstum der Auslieferungszahlen nach 5 Monaten leicht ins Plus gedreht, schrieb Analyst Frank Schwope in einer Studie vom Freitag. VW dürfte wegen der starken Position in China im Jahr 2017 mit rund 10,5 Millionen Fahrzeugen größter Automobil-Hersteller der Welt vor Toyota bleiben./tav/la

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.
Analysierendes Institut: NORDLB
Analyst: Frank Schwope
Analysiertes Unternehmen: VOLKSWAGEN VORZÜGE
Aktieneinstufung neu: gut
Aktieneinstufung alt: gut
Kursziel neu: 150
Kursziel alt: 160
Währung: EUR
Zeitrahmen: 12m

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel