DAX+0,08 % EUR/USD-0,14 % Gold+0,23 % Öl (Brent)+1,85 %

DEUTSCHE BANK belässt EON AG auf 'Buy'

Nachrichtenquelle: dpa-AFX Analysen
19.06.2017, 09:22  |  137   |   |   
FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat Eon nach dem von der EU-Kommission gebilligten deutschen Atommüll-Deal auf "Buy" mit einem Kursziel von 10 Euro belassen. Die mit der Zahlung von 24 Milliarden Euro wegfallende Verantwortung für die Zwischen- und Endlagerung des Atommülls mindere die bilanziellen Risiken der deutschen Versorger, schrieb Analyst Martin Brough in einer Branchenstudie vom Montag. Zudem stiegen die Chancen auf zunehmende Ausschüttungen an die Aktionäre./ajx/edh

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Diskussion: Die E.ON AG auf dem Weg zum weltgrößten Energieversorger
Wertpapier
E.ON


0 Kommentare
Analysierendes Institut: DEUTSCHE BANK
Analyst: Martin Brough
Analysiertes Unternehmen: EON AG
Aktieneinstufung neu: gut
Aktieneinstufung alt: gut
Kursziel neu: 10
Kursziel alt: 10
Währung: EUR
Zeitrahmen: 12m

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel