DAX+0,35 % EUR/USD+0,17 % Gold-0,38 % Öl (Brent)-0,05 %

JPMORGAN belässt BHP BILLITON PLC auf 'Underweight'

Nachrichtenquelle: dpa-AFX Analysen
19.06.2017, 11:41  |  164   |   |   
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Bank JPMorgan hat BHP Billiton nach der Ernennung von Ken MacKenzie zum neuen Chef des Bergbaukonzerns auf "Underweight" mit einem Kursziel von 1210 Pence belassen. Allzu überraschend sei diese Nachricht nicht, schrieb Analyst Fraser Jamieson in einer Studie vom Montag. Im Vergleich zu den Wettbewerber-Papieren von Rio Tinto und Anglo American sei die BHP-Aktie in puncto Free Cashflow und strategischer Flexibilität derzeit unattraktiv./ajx/edh

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 34 b WpHG für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.
Wertpapier
BHP Billiton
Mehr zum Thema
AnalystenWettbewerb


0 Kommentare
Analysierendes Institut: JPMORGAN
Analyst: Fraser Jamieson
Analysiertes Unternehmen: BHP BILLITON PLC
Aktieneinstufung neu: schlecht
Aktieneinstufung alt: schlecht
Kursziel neu: 12,1
Kursziel alt: 12,1
Währung: GBP
Zeitrahmen: 12m

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Weitere Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel