DAX+0,27 % EUR/USD-0,14 % Gold+0,10 % Öl (Brent)-0,26 %
Bund-Future: Bund-Future macht Pause auf hohem Niveau
Foto: 123rf.com

Bund-Future Bund-Future macht Pause auf hohem Niveau

23.06.2017, 07:59  |  1122   |   |   

Eher neutral präsentiert sich der Bund-Future. Die jüngsten beiden Tageskerzen sind klein und weisen auf wenig Handelsinteresse hin. Die Umsätze im Rahmen. Die übergeordnete Chartsituation lässt allerdings noch einen Test und Breakversuch einer oberen Dreiecksbegrenzung zu. Ein Ausbruch aus der Range der letzten beiden Tage sollte zu einem ersten Richtungssignal führen – voraussichtlich jedoch heute zum Wochenschluss erst nach den US-Daten am Nachmittag. Ein Fall unter das vorgestrige Tief dürfte allerdings im Bereich 164,50/30% auf erste Unterstützung treffen.

 

Bund-Future Endlos-Kontrakt – Tageskerzen

Keine Änderung: „Im Kursverlauf des zusammengefassten Kontrakts kann ein Dreieck konstruiert werden, dieses spiegelt die Unsicherheit im Markt wider. Innerhalb eines Dreiecks sind schnelle Richtungswechsel einzuplanen. Kurzfristig darf auch ausgehend von den jüngsten Tageskerzen mit einer Pattsituation gerechnet werden. … Ein Test der oberen Dreiecksbegrenzung in den kommenden Handelstagen ist somit eher zu erwarten als deutliche Rücksetzer.“

 

Ihr Stefan Salomon

Chartanalyst wallstreet-online.de

 

Die wichtigsten Zahlen:

www.wallstreet-online.de - Wirtschaftskalender

 

Hinweis: Die Analyse wurde von Stefan Salomon mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit der in der Analyse enthaltenen Aussagen, Prognosen und Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen. Der Inhalt dient lediglich der Information und beinhaltet keine Vermögensberatung und keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von CFD, Aktien oder anderen Finanzprodukten. Die Analysen dienen nicht als konkrete Handelsempfehlung. Eine Haftung für Vermögensschäden ist ausgeschlossen. Eine Angabe von Kurszielen, potenziellen Kauf- oder Verkaufssignalen dient lediglich der Information und dient der Veranschaulichung entsprechend der Methodik der Chartanalyse. Die in den Beiträgen von Stefan Salomon besprochenen Werte können für den einzelnen Anleger je nach dessen Risikoprofil und finanzieller Lage nicht geeignet sein. Erklärung nach §34b Abs 1 WPHG: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Erstellung des Beitrags in dem in diesem Beitrag besprochenen Wert/Werten nicht investiert ist, weder direkt noch indirekt durch Finanzinstrumente. Charts: www.tradesignalonline.com

Wertpapier
BUND Future


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

 

Kommentare


Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.

Disclaimer